Anzeige

Monthly Archives: März 2017

500 Mal ein Dankeschön für Radler in Gießen

Aktion der Stadt Gießen für Radfahrer

GIESSEN – 500 Radfahrer wurden am Freitagmorgen in Gießen auf ihrer Fahrt gestoppt. Ihnen drohte aber keineswegs eine Belehrung oder ein Bußgeld für Fehlverhalten: Die Stadt Gießen hatte ein überraschendes Dankeschön und lobende Worte für die Radler zum Anliegen.

Fotos: Osterhasen-Aktion in Gießen

GIESSEN – Mit Schoko-Osterhasen dankte die Stadt Gießen am Freitagmorgen ihren Radfahrern. Unsere Fotografen waren bei der im Vorfeld geheim gehaltenen Aktion zur Stelle und haben einige Impressionen mit der Kamera festgehalten.

Neues Zertifikat „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“

Neues Zertifikat „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“

BERLIN – Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) führt ein EU-weites Zertifikat „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ ein. In einem Selbsttest kann man jetzt herausfinden: „Wie fahrradfreundlich ist unser Betrieb?“.

Dritter Platz für U11-Radballer Abel/Weidl

Foto: Martin Wagner

KROFDORF  – Achtbarer dritter Platz für die U11 Radballer Noah Abel und Moritz Weidl beim U11-Radballpreis in Krofdorf-Gleiberg und auch ihre Vereinskollegen gaben im Duell mit drei auswärtigen Vereinen ein gutes Bild ab.

(Anzeige) MTB-Tourismuskongress in Winterberg

Foto: Mountainbike Tourismusforum Deutschland

LEIPZIG/WINTERBERG – Der dritte deutsche Mountainbike-Tourismuskongress findet vom 16. bis 18. Mai in Winterberg statt. Das Mountainbike Tourismusforum Deutschland stellt den Kongress in diesem Jahr unter das Motto „Unsere NATUR“.

Dellner/van Klev qualifizieren sich für Halbfinale

Radsportnachrichten.com - Aktuell

MÜNSTER – Beim Viertelfinale in Münster der Gruppe 3 konnten sich trotz nicht überzeugender Leistung die beiden Krofdorfer, Henrik Dellner und Pascal van Klev, auf Platz zwei für das Halbfinale qualifizieren.

Dysli/Schubert im Viertelfinale ausgeschieden

Radsportnachrichten.com - Aktuell

GÄRTRINGEN – Kein Erfolg für die Radballer Dysli/Schubert (RSV Krofdorf-Gleiberg) beim Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft U19: Mit hohen Erwartungen war das Duo zur Qualifikation für den möglichen Einzug ins Halbfinale nach Gärtingen gefahren.

Kasseler Rohloff-Cup geht in sein elftes Jahr

Archivfoto: Rüdiger Schmidt

KASSEL/BAUNATAL – Am 12. April startet der Rohloff-Cup 2017, die Rennserie der Zweirad-Gemeinschaft Kassel, in sein elftes Jahr. Die zehn Renntage für unterschiedliche Rennklassen finden traditionell auf dem Verkehrsübungsplatz in Baunatal-Hertingshausen statt.

„Trofeo Cyclissime“ für Rad-Weltmeister Sagan

Foto: cyclissime.com

PFORZHEIM/LILLE – Das Radsport-Portal cyclissime.com vergab jetzt zum zweiten Mal die „Trofeo Cyclissime“. Nachdem im letzten Jahr mit Alejandro Valverde schon eine Radsportgröße den Preis entgegen nahm, durfte sich in diesem Jahr der amtierende Weltmeister Peter Sagan freuen.

Flowtrail beginnt Saison mit Topten-Prädikat

Foto: Baboons

BAD ENDBACH – Die Saison auf dem Flowtrail Bad Endbach beginnt erst am Samstag (01.04.) – die erste Topten-Auszeichnung hat die offizielle Mountainbikestrecke dieser Tage aber schon eingefahren.

Veranstaltungs-Tipp: Mit dem Radsportbezirk Lahn zur Tour de France

GIESSEN – Der Radsportbezirk Lahn plant am 1. Juli eine Fahrt mit dem Bus zum Start der Tour de France in Düsseldorf und hat, 100 Tage vor dem Tour-Start, die Eckpunkte für interessierte Mitfahrer formuliert.

Man hat sich wieder lieb im Landesverband

Jahreshauptversammlung

KLEINLINDEN – Man hat sich wieder lieb im Hessischen Radfahrerverband. Einen feinfühligen Präsidenten und interessante Einblicke konnte man im Rahmen der Hauptversammlung des Landesverbandes erleben, wie unser Kommentar aus Kleinlinden zeigt.

Geordnete Ausgangslage im HRV

Foto: Gary Cieslewicz

KLEINLINDEN/FRANKFURT – Der Hessische Radfahrerverband (HRV) hat sich mit seiner Jahreshauptversammlung für das neue Sportjahr aufgestellt. Die große Anzahl an Wiederwahlen zeugten vom Vertrauen, das die Mitglieder den Amtsinhabern mit ihren Entscheidungen aussprachen.

Lückenschluss wird geschaffen

Bauarbeiten auf dem Radweg R7 bei Großen-Buseck

BUSECK – Der Radweg R7 zwischen Großen-Buseck und Trohe ist derzeit auf rund 600 Metern eine Baustelle, doch was während der Sperrung entsteht, dürfte viele Alltagsradfahrer in diesem Bereich freuen.