Anzeige

Ab 28. Juni freie Fahrt auf dem Flowtrail

Plakat zur Eröffnung des Flowtrail Bad Endbach

BAD ENDBACH – Der Flowtrail Bad Endbach wird am 28. Juni mit einem großen und abwechslungsreichen Fest- und Rennwochenende, der Flow & Trial Bike Challenge Bad Endbach, eröffnet, deren Programm jetzt vorgestellt wurde. 

Plakat zur Eröffnung des Flowtrail Bad Endbach

Vorbote eines vielfältigen Programms: Das Plakat zum Eröffnungswochenende des Flowtrail Bad Endbach. Foto: Veranstalter

Der Startschuss für den Bau des Flowtrail fiel im vergangenen Herbst – viel ist seither geschehen und am 28. Juni fällt nun der Startschuss für den Sportbetrieb.

Anzeige

Der Flowtrail in Bad Endbach ist eine Mountainbike Strecke der Gemeinde Bad Endbach und des MSC Salzbödetal die ganz legal über schmale (flowige) Pfade, durch Anlieger, über Sprünge, Drops, Gaps, über 120 Meter Northshores, Steinfelder, Wurzeln und so genannte Pumptracks führt.

Im Kurort Bad Endbach eröffnet am 28. Juni die längste und mit Bestnote zertifizierte offizielle Mountainbike-Strecke der Kategorie Flowtrail in Mittelhessen – über zwei Kilometer Abfahrt, eingebettet in eine insgesamt zehn Kilometer lange Mountainbike Rundstrecke durch das Lahn-Dill-Bergland. Zur Anlage gehören ebenfalls zwei Übungsparcours zum Herantasten mit Northshores, Sprüngen, Tables und Pumptrack – ideal zum Testen und Vorbereiten auf das volle Flowtrail-Erlebnis.

Bürgermeister bei geführter Tour dabei

Am Eröffnungstag (28.06.14) ist ab 13 Uhr ein reichhaltiges Programm geplant: Testbikes am Stand von Hipf Race Bikes, Testbikes von Solid und Polygon am Stand von Ironworkx – hier wird außerdem ein kostenloses Fahrwerksetup geboten – Shuttle Service für Bikes und Biker zum Start der Flowtrail Abfahrt, eine geführte Tour – unter Anderen mit Bürgermeister Markus Schäfer – Weltklasse Trial Show, kulinarisch verwöhnt von Klingelhöfer’s Airstream Küche, außerdem das berühmte Bad Endbacher Renn-Kuchenbuffet, Würstchen und Getränke.

Zwei-Stunden-Marathon erster Wettbewerb

Am Abend um 18.00 Uhr findet dann die erste Flowtrail Challenge, ein erster Wettbewerb, statt – ein kleiner Zwei-Stunden-Marathon, der pro Runde bergab über den Flowtrail führt. Neben den Einzelstartern können hier auch Zweier- und und Dreier-Teams antreten, die optimal sei für eine kleine Firmen- oder Freundes-Challenge, so der Veranstalter. Preisgelder von insgesamt rund 1000 € warten hier auf die Erstplatzierten.

Mountainbike Hessencup am zweiten Eröffnungstag

Am zweiten Tag des Eröffnungswochenendes findet am Start- und Zielgelände des Flowtrails die große Doppelveranstaltung statt: Der Mountainbike Hessencup mit der Hessenmeisterschaft im Cross-Country-Rundstreckenrennen und einem Trial Geschicklichkeitswettbewerb. Hier sind spannende Wettkämpfe der besten hessischen und bundesweiten Athleten zu erwarten. Los geht es am 29.06.14 ab 9 Uhr: Der Bad Endbacher Kimi-Tjark Dauber vom MSC Salzbödetal wird hier versuchen, seinen Hessemeistertitel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Elitefahrer Pierre Happel aus Dernbach wurde im letzten Jahr Zweiter und ist motiviert auch diesmal eine Medaille in das Lahn-Dill-Bergland zu holen.

In den Trial Wettkämpfen ab 12 Uhr sind akrobatische Leistungen auf Weltklasse-Niveau zu erwarten: Allen voran der Schlierbacher Rico Baak, der im letzten Jahr mit dem Trial Nationalteam bei den Weltmeisterschaften startete und als zweiter deutscher Teilnehmer und 20. im Gesamtklassement glänzte. Sein Bruder Luca Baak wird in der Klasse U9 versuchen, seinen letztjährigen Gesamtsieg der Serie zu verteidigen. (pm)

Weitere Informationen auf www.flowtrail-bad-endbach.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing