Abel/Möwes sorgen im Viertelfinale für Spannung

WORFELDEN – Für die U13-Radballer Noah Abel und Moritz Möwes vom RSV Krofdorf-Gleiberg ging es in Worfelden um die Qualifikation für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft. Und die beiden Mittelhessen hielten es lange spannend.

Anzeige
Anzeige

Abel/Möwes qualifizierten sich über den dritten Platz bei der Hessenmeisterschaft für diese Runde. Bis auf den Gastgeber aus Worfelden, den amtierenden Hessenmeiste, waren alle Teams unbekannt für die jungen Wettenberger.

Gegen das sehr starke Team aus Worfelden hielten Abel und Möwes das Spiel lange offen, mussten sich letztendlich mit 1:4 geschlagen geben. Da die besten drei Teams ins Halbfinale einziehen war also noch alles offen. Im Spiel gegen Hofen wollten die Mittelhessen nun punkten. Noah Abel und Moritz Möwes spielten taktisch diszipliniert und waren sicher in der Defensive. Insbesondere Abel ließ die Gegner nicht ins Spiel kommen und konnte aus dem Verteidigen sogar Kontertore erzielen. Moritz Möwes überzeugte mit kernigen Schüssen und trug sich ebenso in die Torschützenliste ein. Der Endstand von 4:1 war ungefährdet.

Zittern bis zum Schluss

Mit Schiefbahn kam nun der Vize-Landesmeister aus Nordrhein-Westfalen. Ein echter Prüfstein, den Abel/Möwes aber ebenso konzentriert angingen. Eine schnelle Führung und in der zweiten Halbzeit der Ausbau der Führung auf 2:0 brachten die Krofdorfer auf die Siegerstraße. Den Anschlusstreffer und die postwendende 3:1-Führung hatten bis zum Spielende bestand. Somit war der dritte Platz, der zur Qualifikation zum Halbfinale der DM reichen wurde, zum Greifen nah. Im Spiel gegen das Team auf Langenschiltach führten Abel/Möwes direkt mit dem Anstoß, doch in der ein oder anderen Situation schlichen sich Unkonzentriertheiten bei den beiden ein, so dass das Spiel länger als notwendig offen war. Der Endstand mit 4:1 ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Damit qualifizierten sich Abel/Möwes hinter dem Gastgeber aus Worfelden mit Rang zwei für das DM-Halbfinale. (mw)

Tabellenstand

1. RC 03 Worfelden 2, 15 Punkte
2. RSV Krofdorf, 12 Punkte
3. RVF Langenschiltach 1, 7 Punkte
4. RKV Aalen-Hofen 1, 5 Punkte
5. RSC Schiefbahn 1, 4 Punkte
6. RVW Wimsheim 1, 0 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing