Anzeige

Abel/Antosch neuer U11-Tabellenführer

Radsportnachrichten.com - Aktuell

KROFDORF – Die Krofdorfer Radballer Noah Abel und Tim Antosch sind neuer Tabellenführer in der U11 der Gruppe Hessenmitte für die Hessenliga.

Anzeige
Anzeige

Nach dem zweiten Spieltag in der Qualifikationsrunde der Gruppe Hessenmitte für die Hessenliga an der die ersten drei Mannschaften teilnehmen können, haben sich die Fronten schon geordnet.

Der eigentliche Favorit mit Krofdorf 1, Noah Abel und Tim Antosch, hat sich nach einem schwächeren ersten Spieltag wieder stabilisiert und übernimmt mit drei Siegen und einem Unentschieden im letzten Spiel gegen Laubach 1, wenn auch hauchdünn, die Tabellenspitze. Seinen zweiten Platz konnte Krofdorf II mit Moritz Weidl und Luca Weigand sicher halten, indem sie auch drei Siege einfuhren und nur gegen die eigene Erste verloren. Nur durch die Tordifferenz getrennt können die beiden noch auf Platz eins hoffen.

Laubach II mit Tom Sauerbrey und Julian Götzl, der bisherige Tabellenführer, hatte einen schwachen Tag erwischt und fiel auf Platz drei zurück – ist aber mit fünf Punkten Vorsprung auf der sicheren Seite der Qualifikation. Laubach 1 mit Nils Ole Peter und Luca Justin Molnos zeigte sich stark verbessert, nahmen Krofdorf 1 sogar ein Pünktchen ab, können aber nur mit einer weiteren Steigerung bei den nächsten Spieltagen nur noch Laubach 2 vom dritten Platz verdrängen.

Der Anfänger-Mannschaft Krofdorf 3 mit Moritz Möwes und Augustin Otto fehlt noch die nötige Leistung – sie musste erwartungsgemäß alle Spiele als verloren abgeben. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RSV Krofdorf 1, 17 Punkte
2. RSV Krofdorf 2, 17 Punkte
3. RV 02 Laubach 2, 13 Punkte
4. RV 02 Laubach 1, 8 Punkte
5. RSV Krofdorf 3, 1 Punkt

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing