Fahrrad Essen

Ausbildung zum „FIT FOR eBIKE-Instruktor“

FRANKFURT – Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bietet Anfang März in Frankfurt am Main einen Lehrgang an, mit dem man zum E-Bike-Instruktor geschult wird. Der BDR denkt dabei auch an Vereinsvertreter, die E-Bike-Trainingsangebote im Verein anbieten wollen.

Die Verkaufszahlen belegen, dass das E-Bike-Fahren weiterhin auf dem Vormarsch ist; ob auf der Straße oder im Gelände, Elektro-Unterstützung ist in. Die praktischen Mobilmacher stehen aber nicht nur in den Kellern und Garagen, sondern werden auch fleißig genutzt. Auf den wachsenden Markt der E-Bike-Nutzer ausgerichtet, ist in der Breitensport-Sparte des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) eine Teilnahme bei Radwanderungen, Radtouren- und Countrytourenfahrten auch mit dem Pedelec möglich. BDR-Koordinator Peter Kyrieleis berichtet von einem Anteil von über 60 Prozent E-Bike-Fahrern in seinem Radwanderbereich.

Anzeige
Fahrrad Essen

Die Kehrseite der Medaille sind steigende Unfallzahlen in diesem Gebiet und hier setzt der BDR-Breitensport mit einem Fortbildungsangebot an. „Wir wollen unsere Vereine fit machen und bieten die Aus- und Fortbildung zum „FIT FOR eBIKE-Instruktor“ am 10./11. März in Frankfurt/Main an.“ BDR-Vizepräsident Peter Koch ist sich sicher, dass mit der Ausbildung zum Fahrsicherheits-Trainer viele Vereine die Top-Chance erhalten, E-Bike-Fahrer auf den Weg in den Verein und zum organisierten Radsport zu bringen.

Noch freie Plätze vorhanden

Lehrgangsleiter Gundolf Greule, Mitglied der BDR-Kommission Breitensport für den Bereich E-Bike, hat den Lehrgang im Württembergischen Radsportverband gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft entwickelt und bestreitet jetzt den Weg auf Bundesebene. „Ich setze dabei auch auf Multiplikatoren, Lehrgangsteilnehmer, die die Inhalte auf Landesebene transportieren wollen.“ Gabi Rubin von der BDR-Geschäftsstelle mahnt allerdings zur Eile. „Wir sind zwar schon gut gefüllt, können aber noch weitere Teilnehmer annehmen.“ Sie informiert gerne über die Modalitäten und nimmt kurzfristig Anmeldungen per E-Mail (rubin@bdr-online.org) an. (pm | Fotos/Grafik/Retusche: Bund Deutscher Radfahrer/Andrey Kuzmin (Fotolia)/Stephan Dietel)

Weitere Informationen auf www.fit-for-ebike.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Print Friendly
Anzeige
Radbekleidung im eigenen Design für Vereine, Sporveranstalter oder Privatleute