Anzeige

Axel Goers Hessenmeister im Bahn-Sprint

Axel Goers

DARMSTADT – Dieser Tage fand auf der Radrennbahn in Darmstadt die Hessenmeisterschaft im Sprintrennen statt. Axel Goers und Ulrich Falk von der RSG Gießen und Wieseck waren mit Medaillen erfolgreich.

Anzeige
Anzeige

Axel Goers

Hessenmeister im Sprint auf der Bahn: Axel Goers von der RSG Gießen und Wieseck. Archivfoto: RSG Gießen und Wieseck

Der Wettkampf wurde im Rahmen des Sommerbahn-Pokals auf der Radrennbahn in Darmstadt ausgetragen – eine Rennserie mit verschiedenen Bahndisziplinen, die sich von Mai bis Juli eines jeden Jahres erstreckt.

Dem Sprint-Vergleich vorausgegangen war ein Qualifikationslauf, bei dem alle Teilnehmer 200 Meter mit fliegendem Start fahren mussten. Der erreichten Zeit entsprechend erfolgte dann die Startaufstellung beim Sprint-Wettbewerb: Der Schnellste gegen den Langsamsten, der Zweitschnellste gegen den Zweitlangsamsten.

Auch Falk fährt auf Podium

Bei den Senioren II und III konnten Axel Goers und Ulrich Falk von der RSG Gießen und Wieseck auf das Podium fahren. Falk erreichte den dritten Rang, während Teamkollege Goers bei allen Läufen ungeschlagen blieb und so souverän den Hessenmeistertitel in der Disziplin Bahn-Sprint holte. (ag)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing