Bezirk Taunus-Wetterau ehrte Breitensportler

ILBENSTADT – Der Radsportbezirk Taunus-Wetterau hat seine fleißigsten Akteure im Rad-Tourenfahren, Country-Tourenfahren und Radwandern geehrt und sieht sich auf gutem Weg, wieder Hessens Breitensport-Hochburg zu sein.

Im Radsportbezirk Taunus-Wetterau kam man dieser Tage zur Jahresehrung verdienter Breitensportler im Rad- Tourenfahren (RTF), Radwandern, Deutschen-Radsport-Abzeichen und Country-Tourenfahren (CTF) im Bürgerhaus in Ilbenstadt zusammen.

Die Sportlerehrung wurde eröffnet mit der Begrüßung der Gäste durch die kommissarisch eingesetzte Bezirksvorsitzende Bärbel Burk, dem Ausrichter RC03 Ilbenstadt durch Wilhelm Schröder, dem Bezirksfachwart Radwandern Manfred Reinelt und dem Fachwart für RTF/CTF Daniel Reinelt. Manfred Reinelt zog eine erfreuliche Bilanz. In der Entwicklung des Radwanderns im Bezirk Taunus-Wetterau gab es eine weitere Steigerung der Kilometerleistung von 210.495 auf 215.152 Kilometer durch insgesamt 511 Radwanderer. Mit dieser Leistung wird in Hessen wieder der Großteil der Radwanderaktivitäten im Radsportbezirk Taunus-Wetterau erbracht.

Besondere Leistungen hervorgehoben

RTF-/CTF-Fachwart Daniel Reinelt berichtete über den Verlauf der vergangenen Saison. Er betonte die durchweg sehr gut organisierten Veranstaltungen der Bezirksvereine und die wachsende Hilfsbereitschaft untereinander. Im Anschluss wurden die Ehrungen der verdienten Sportler aus dem Radsportbezirk Taunus-Wetterau durch den
Fachwart Daniel Reinelt, den Fachwart Manfred Reinelt Bärbel Burk vorgenommen. Der Fachwart Radwandern begann mit den Ehrungen der Schüler. Bei den Schülerinnen hob Manfred Reinelt die Leistung von Len Valur Welsch besonderes hervor: Er wurde mit 334 Wertungskilometer Bezirksmeister vor seinem Vereinskameraden Nick Scherrer und Erwin Fischer – alle drei sind von den Wetterauer Radwanderfreunden Florstadt. Bei der CTF-Wertung wurde Emely Weiß vom RV “Germania” Hungen e.V. Bezirksmeisterin. Daniel Reinelt verteilte auch bei Ihr ein Sonderlob, denn in Ihrer Altersklasse sei diese Leistung außergewöhnlich. Im Schlusswort zeigte sich Fachwart Reinelt erfreut über die große Resonanz der Radsportlerinnen und Radsportler. (pm | Foto: Jörg Elmer)

Ehrungen

Radwandern
Schüler:
1. Len Valur Welsch, Wetterauer Radwanderfreunde Florstadt, 334 Km
2. Nick Scherrer, Wetterauer Radwanderfreunde Florstadt, 181 Km
3. Erwin Fischer, Wetterauer Radwanderfreunde Florstadt, 62 Km
Frauen I:
1. Isolde Werner, RVW 1912 Gambach, 1.164 Km
2. Simona Thiene, RV “Wanderlust” 1912 Gambach, 1.137 Km
3. Heidi Jarrasch, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 1.049 Km
3. Carola Fink, RV “Germania” Hungen e.V., 1.049 Km
Männer I:
1. Ralf Alles, RV “Wanderlust” 1912 Gambach, 2.058 Km
1. Marcus Gärtner, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 2.058 Km
2. Steffen Felsing, RV “Wanderlust” 1912 Gambach, 1.970 Km
3. Christoph Streb, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 1.438 Km
3. Kevin Weisser, RV “Wanderlust” 1912 Gambach, 1.438 Km
Frauen II:
1. Hannelore Schreiner, RV “Germania” Hungen e.V., 3.909 Km
2. Sonja Harig, RV “Germania” Hungen e.V., 2.859 Km
3. Elisabeth Kose, RV “Germania” Hungen e.V., 2.727 Km
Männer II:
1. Jürgen Schreiner, RV “Germania” Hungen e.V., 4.287 Km
2. Horst Harig, RV “Germania” Hungen e.V., 3.257 Km
3. Rolf Starke, RV “Germania” Hungen e.V., 3.051 Km

Rad-Touren-Fahren
Junioren:
1.Maximilian Gärtner, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 21 Punkte
Seniorinnen:
1. Sabine Kern, RSC Sprinter 77 Niederdorfelden, 83 Punkte
2. Isolde Werner, RVW 1912 Gambach, 62 Punkte
3. Heike Reinelt, RTC Sandhasen´88 Wölfersheim e.V., 59 Punkte
4. Gabriele Sonnenberg, RV „Germania 04“ Nieder- Weisel, 52 Punkte
5. Sylvia Heller, RSV Oppershofen, 45 Punkte
Senioren:
1. Kampmann Andreas RSC Niddatal, 158 Punkte
2. Boris Jüngling, RSV 1922 Klein-Karben e.V., 111 Punkte
3. Dieter Herbert, Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V., 88 Punkte
4. Ralf Alles, RVW 1912 Gambach, 87 Punkte
5. Kurt Löchner, Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V., 84 Punkte
Seniorinnen II:
1. Elvira Dinges, RV 1910 Ober-Mörlen e.V., 148 Punkte
2. Rosi Haub-Depel, RV 1910 Ober-Mörlen e.V., 45 Punkte
3. Eva Schreiber, RV 1910 Ober-Mörlen e.V., 33 Punkte
4. Sieglinde Müller, RV Anspach, 28 Punkte
5. Birgit Kroymann, RSC Niddatal, 26 Punkte
5. Ingeborg Schröder, Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V., 26 Punkte
Senioren II:
1. Joachim Heller, RSV Oppershofen, 158 Punkte
2. Klaus Dinges, RV 1910 Ober-Mörlen e.V., 152 Punkte
3. Johannes Contag, Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V., 119 Punkte
4. Erwin Heßler, RV „Germania 04“ Nieder- Weisel, 117 Punkte
5. Klaus Ungemach, RV „Germania 04“ Nieder- Weisel, 94 Punkte

Country-Tourenfahren
Schülerinnen:
1.Emely Weiß, RV “Germania” Hungen e.V., 37 Punkte
Junioren:
1.Maximilian Gärtner, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 49 Punkte
Seniorinnen:
1. Andrea Schlittgen, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 48 Punkte
2. Heike Reinelt, RTC Sandhasen 88 Wölfersheim, 32 Punkte
3. Jennifer Kummer, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 30 Punkte
4. Sylvia Heller, RSV Oppershofen 21 Punkte
5. Heidi Jarrasch, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 20 Punkte
5. Isabell Häuser, RV Fahr-Wohl 1906 Hoch-Weisel, 20 Punkte
Senioren:
1. Jörg Jacob, RTC Sandhasen 88 Wölfersheim, 88 Punkte
2. Peter Rottschäfer, RV 1910 Ober Mörlen, 71 Punkte
3. Marcus Gärtner, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 65 Punkte
4. Daniel Reinelt, RTC Sandhasen´88 Wölfersheim, 58 Punkte
5. Peter Foß, RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt e.V., 54 Punkte
Senioren II:
1. Klaus Detlef, Völker RV 1910 Ober Mörlen, 108 Punkte
2. Gunavan Herianto, RV 1910 Ober Mörlen, 80 Punkte
3. Joachim Heller, RSV Oppershofen, 63 Punkte
4. Dieter Kalb, RC03 Ilbenstadt, 48 Punkte
5. Johannes Contag, RC03 Ilbenstadt, 46 Punkte

TEAM-Wertung im Radwandern
Klasse 5
1. Platz, Wetterauer Radwanderfreunde Florstadt
2 .Platz, RC 1903 Ilbenstadt e.V.
3. Platz, RV Fahrwohl Hoch-Weisel e.V.
Klasse 4
1. Platz RTC Sandhasen 88 Wölfersheim
Klasse 3
1. Platz RV 1910 Ober Mörlen e.V.
2. Platz RV „Germania 04“ Nieder-Weisel e.V.
Klasse 1
1. Platz, RV Germania Hungen e.V.
2. Platz, RC Edelweiß Nieder Wöllstadt e.V.
3. Platz, RV Wanderlust Gambach e.V.


» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige