Anzeige

Bronze bei Deutscher Hochschulmeisterschaft

Foto: Uwe Platt

SOLINGEN – Eine sichere Sache war die Bronzemedaille bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft für den Wettenberger Christopher Platt von der TH Mittelhessen, auch wenn es zu Beginn des Rennens sogar nach noch mehr ausgesehen hatte.

Anzeige
Anzeige

„Der Start war gut und ich konnte kurz die Führung übernehmen. Dann konnte ich das Tempo von Ben Zwiehoff und weiteren Fahrern leider nicht lange halten und versuchte meinen Rhythmus zu finden.“, schilderte Platt die ersten Kilometer auf dem Rundkurs im Rahmen des 16. BIA Mountainbike-Cup in Solingen.

Nach 1:22 Stunde verteidigte Ben Zwiehoff (Uni Bochum) seinen Titel aus dem Vorjahr souverän gegen Verfolger und Silbermedaillen-Gewinner Felix Fritzsch (1:25 Stunde, TU Dresden). Der Wettenberger Christopher Platt (1:27) komplettierte das Podium mit der Bronzemedaille für die TH Mittelhessen und lieferte damit zugleich einen konditionell gut aufgestellten Vorgeschmack für den Auftakt der Mountainbike-Bundesliga in Heubach (29.-30.04.). (up/cp/sd | Foto: Uwe Platt)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing