Anzeige

Christoph Müller Dritter der Cross-Country-DM

SAALHAUSEN – Bei der Deutschen Meisterschaft im Mountainbike Cross-Country-Rennen hat sich Nachwuchsfahrer Niclas Zimmer achtbar platziert. Im Rennen der Masters II und III gab es eine mittelhessische Medaille.

Christoph Müller vom mittelhessischen MSC Salzbödetal sicherte sich in der Masterskategorie II und III dieBronzemedaille hinter Stefan Knopf (Radsport Rhein-Neckar) während der Deitsche Meistertitel zum dritten Mal in Folge an Uli Brucker (SC Hausach) ging.

Nachwuchsfahrer Niclas Zimmer von der RSG Gießen und Wieseck (Team Hipf Race Bikes) kam mit gerade abklingender Erkältung auf einen achtbaren siebten Rang im Rennen der Jugend U17. In der Vorwoche hatte Zimmer beim „9. Halterner MTB Rennen“ als Dritter auf dem Podium gestanden. Hinter David List (RSV Seerose Friedrichshafen) ging der Vizemeistertitel in Saalhausen an Pepe Rahl vom TV Haiger.

Im DM-Rennen der Schüler U15 fuhren Percy Fügert und Felix Drawer von der RSG Gießen und Wieseck auf die Plätzer 34 und 37. Bei den Schüllerinnen U15 setzte sich Leonie Daubermann vom TGV Schotten durch. (rz/pm/sd)

Weitere Ergebnisse folgen…

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige