DM in Einhausen mit Jedermann-Wettbewerb

EINHAUSEN – Wenn es am 1. Juli im südhessischen Einhausen um die Deutsche Meisterschaft der Elite Männer im Straßenrennen geht, können kurz zuvor auch Jedermänner ins Rennen gehen. Die Deutsche Team-Meisterschaft ist auf für Einzelstarter offen.

Erstmals wird es eine Deutsche Team-Meisterschaft der Jedermänner geben. Am Sonntag, 1. Juli, kann man ab 8 Uhr am Wettkampf im südhessischen Einhausen teilnehmen und wird unmittelbar vor dem Start der Elite Männer ins Ziel einfahren.

60 Kilometer, also fünf Runden auf dem 12-Kilometer-Rundkurs, sind zu absolvieren. Im Vordergrund dieser Veranstaltung steht der Teamgedanke, der Spaß am Radsport. Deshalb kann man sich als Team, als Verein, als Firma oder sonstige Gruppierung gegen eine Gebühr anmelden. Es gibt Wertungen bei den Frauenteams, Männernteams und den Mixteams die Altersmäßig gestaffelt in zwei Gruppen (bis 160 Jahre und über 160 Jahre) werden. Im Ziel muss ein Team immer aus mindestens vier Fahrern bestehen. Für ein Team kann man aber insgesamt bis zu zehn Personen melden. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Firma, ein Sponsor oder ein Verein mehrere Mannschaften melden kann.

Natürlich kann man sich auch als Einzelstarter auf den Weg auf die Meisterschaftsstrecke machen. Es wird zwar keinen ausgewiesenen Deutschen Jedermannmeister geben, aber die Zeit wird dennoch festgehalten. Es wird eine Zeitmessung für alle Teilnehmer geben. Das Rennen wird von der Firma Faust Schrift & Design Werbung GmbH gesponsert. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über rad-net-regista.de. (pm | Archivfoto: Stephan Dietel)

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie hier.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing