Anzeige

Drei Tage „VULKAN Bike Festival“ in Schotten

Vogelsberger VULKAN Bike Festival

SCHOTTEN – Die Stadt Schotten wird am Wochenende (24. -26.07.15) mit dem „Vogelsberger VULKAN Bike Festival“ wieder zur Hochburg des Mountainbike-Sports. Drei unterschiedliche Wettbewerbe geben jedem der drei Veranstaltungstage eine besondere Ausrichtung.

Anzeige
Anzeige

Am Freitag (24.07.15) findet der VULKAN-Trail-Run, ein Crosslauf rund um die Taufsteinhütte mit Schüler- (1.500 Meter), Jugend- (5.000 Meter) und einem Hauptlauf über 10.000 Meter statt. Am Samstag (25.07.15) feiert die VULKAN-Enduro-Challenge für die neue Generation der Enduro-Freaks Premiere. Am Sonntag (26.07.15) startet dann wieder der schon traditionelle 12. Schottener VULKAN-MTB-Marathon, der zugleich als vierter Lauf zur Rosbacher Bike-Challenge 2015 zählt.

Wertungsprüfungen im Enduro-Rennen

Die Teilnehmer des Enduro-Rennens werden am Samstag (25.07.15) ab der Altersklasse U19 auf einen 32,5 Kilometer langen Rundkurs geschickt rund um Schotten geschickt. In sechs Wertungsprüfungen (Stages) können sich sowohl Hobbybiker als auch Profis in ihren Abfahrtsqualitäten messen. Für die Nachwuchssportler der Altersklassen U15 und U17 stehen fünf Stages mit einer Rundenlänge von knapp 24 Kilometern zur Verfügung. Aber auch die Jüngsten in der Altersklasse U13 kommen nicht zu kurz, denn in vier Wertungsprüfungen können auch sie ihre Qualitäten unter Beweis stellen.

Die Schottener Vulkan-Enduro-Challenge ist eine Einzelveranstaltung, die im Rahmen des Vulkan Bike Festivals ausgetragen wird. Insbesondere werden hier Nachwuchssportler und Einsteiger in den MTB-Endurosport angesprochen. Die Strecken befinden sich rund um das Hoherodskopf-Plateau und werden erst mit Rennbeginn am Samstag freigegeben. Lizenzfahrern ist es freigestellt, ob sie in der Pro-Klasse oder in der Open-Klasse starten wollen. Damit soll Neulingen des MTB Endurosports, die in anderen Radsportdisziplinen (MTB, Straße) eine Lizenz besitzen, eine Einstiegsmöglichkeit geboten werden. In Schotten wird an diesem Tag die Hessenmeisterschaft im Enduro-Rennen ausgetragen.

Im Anschluss an die Siegerehrung der Enduro-Fahrer steht der Samstagabend dann ganz im Zeichen der Partygänger. Im Festzelt an der Taufsteinhütte können Athleten und Gäste den Tag ausklingen lassen.

Wildsau-, Fuchs- und Hirsch-Trail

Den Abschluss bildet am Sonntag (26.07.15) der schon traditionelle Vulkan-MTB-Marathon. Der 12. Schottener VULKAN-MTB-Marathon findet diesmal mit komplett veränderter Streckenführung statt. Die Rundenlänge wurde auf 28 Kilometer verkürzt und wird für den Minimarathon einmal, für die Kurzstrecke zweimal und für die Langstrecke dreimal durchfahren. Neben dem schon bekannten „Wildsau-Trail“ bilden der „Fuchs-Trail“ und der in 2014 neu eröffnete „Hirsch-Trail“ die Hauptstreckenteile. „Insbesondere der Hirsch-Trail wird allen Teilnehmern ein freudiges Grinsen ins Gesicht zaubern und das Verlangen nach mehr verstärken, erwarten die Organisatoren. Neu ist auch das Start- und Zielgelände, das sich im Bereich der Taufsteinhütte auf dem Hoherodskopf befindet.

Am Samstag und Sonntag kommen auch die Fahrradakrobaten auf ihre Kosten: Auf dem Trialgelände des TGV Schotten neben der Taufsteinhütte finden die diesjährigen Hessenmeisterschaften im Fahrradtrial statt. (pm | Foto: TGV Schotten)

Weitere Informationen auf www.radsport-tgv-schotten.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing