Anzeige

Droste Zehnter im Zeitfahren um Deutsche Meisterschaft

DM in Wangen im Allgäu

WANGEN – Mit Platz zehn in seiner Paradedisziplin, dem Einzelzeitfahren, hat der Gießener Jan-Niklas Droste vom Team Heizomat am Wochenende der Deutschen Meisterschaften überzeugt.

Anzeige
Anzeige

DM in Wangen im Allgäu

Teamvorstellung vor dem Straßerennen: Der Gießener Jan-Niklas Droste (3. v. l.) geht mit Platz zehn aus dem DM-Einzelzeitfahren in das Straßenrennen und kommt auf Rang 75 ins Ziel. Foto: Christ

Im zwei Tage später ausgetragenen DM-Straßenrennen, das ebenfalls in Wangen im Allgäu stattfand, kam der Radprofi nach 224,2 Kilometern auf Platz 75 von 101 Fahrern ins Ziel. Es überwog jedoch sein zehnter Platz im Zeitfahren, den er hinter Sieger Tony Martin (Omega Pharma – Quick-Step Cycling Team) sowie Patrick Gretsch (Team Argos-Shimano) und Stefan Schumacher (Christina Watches – Onfone) auf den Plätzen zwei und drei mit 5:22 Minuten Rückstand auf der Mammutdistanz von 50,48 Kilometern im Kampf gegen die Uhr erreichte. (sd)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing