Erfahrung an „Eurobike“-Besucher vermittelt

Christopher Platt am Messestand von Kreidler

FRIEDRICHSHAFEN – Tausende Besucher strömten dieser Tage über das Ausstellungsgelände der Messe „Eurobike“ (26.-29.08.15) in Friedrichshafen. Manche Hessen waren nicht nur Besucher sondern hatten eine Mission auf den Messeständen.

„Erst trainieren – dann präsentieren“, hieß es beispielsweise für Christopher Platt. Der Wettenberger U23-Mountainbiker präsentierte am Stand seines Radausrüsters Kreidler, in dessen Werksteam er fährt, die Modelle für die kommende Saison 2016.

Anzeige

Mit seinen Teamkollegen berichtete Platt von der Erfahrung mit den neuen Rädern und deren Technik, die die Rennfahrer zuvor einige Monate im Wettkampfeinsatz einem Härtetest unterzogen haben. „Unsere Erfahrung fließt in die Produktentwicklung mit ein.“, berichtete Platt mit Begeisterung und viel Fachwissen am Kreidler-Stand. Genaues Hinsehen bei den aktuellen Wettkampfrädern der Werksfahrer kann damit schon einen ersten Vorgeschmack liefern, was in der kommenden Saison womöglich in den Serienrädern umgesetzt wird. Neben Mountainbikes nutzen die Athleten auch neueste Modelle Kreidler Rennräder für das Training auf der Straße.

Messestand von GripGrab Sports Gloves

Erfahrung in Sachen Bekleidung: Marti Richter (links) war am Messestand von GripGrab Sports Gloves im Einsatz. Foto: GripGrab Sports Gloves

Am Stand von GripGrab Sports Gloves informierte Radsportnachrichten.com-Redakteur Marti Richter über die Produkte des Bekleidungsherstellers. Auch hier spielt seine Wettkampf-Erfahrung und Erprobung im Renneinsatz eine große Rolle für die Weiterentwicklung des Sortiments, dass der Osthesse als Rennfahrer im Team des RC 07 Fulda täglich zum Einsatz bringt. (sd | Fotos: Kreidler/GripGrab Sports Gloves )

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing