Anzeige

Erneute Nominierung für Droste

Jan-Niklas Droste

GIESSEN/RINTELN – Mit seiner Saisonleistung des Jahres 2013 ist der Wahl-Gießener Jan-Niklas Droste auch in seiner Heimatstadt Rinteln in den Kreis der Nominierten zur Wahl als „Sportler des Jahres“ gefahren.

Anzeige
Anzeige

Jan-Niklas Droste

Leistungen wie diese: Jan-Niklas Droste fuhr bei „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ vor Fernsehkameras dem Feld vorweg und ist nun in seiner Heimatstadt Rinteln als Sportler des Jahres nominiert. Archivfoto: Christ

Radprofi Jan-Niklas Droste (Team Heizomat) war Ende 2013 bereits in seiner Wahl-Heimat Gießen bei der Sportlerwahl des Gießener Anzeigers und des Kaufhauses Karstadt für seine Saisonleistung als Sportler des Jahres nominiert.

Sechs Nominierte in drei Kategorien

Jetzt steht er auch in seiner Heimatstadt Rinteln im Landkreis Schaumburg als Sportler des Jahres 2013 zur Wahl. Der Kreissportbund, die Sparkasse Schaumburg und die Schaumburger Tageszeitungen haben in drei Kategorien sechs Sportlerinnen, sechs Sportler und sechs Mannschaften für die Wahl zum Schaumburger Sportler des Jahres nominiert.

Die Abstimmung erfolgt per Telefonanruf und kann für verschiedene Kandidaten und Kategorien erfolgen. In diesem Jahr sind Sportler aus den Bereichen Fußball, Handball, Leichtathletik, Segelfliegen und nicht zuletzt aus dem Radsport nominiert. „Ich würde mich sehr über ein gutes Abschneiden freuen – auch weil das Interesse meiner Heimat nach wie vor super ist“, sagt Droste, der sich ebenso über Stimmabgaben aus Mittelhessen freuen würde. (sd)

Informationen und die Telefonnummern für die Sportlerwahl in Schaumburg finden Sie hier.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing