Anzeige

Flowtrail Bad Endbach wird saniert

BAD ENDBACH – Ab Juni soll es wieder Fahrspaß für Mountainbiker auf dem Flowtrail Bad Endbach geben. Dann sollen die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen der Strecke abgeschlossen sein und die verschobene Saisoneröffnung nachgeholt werden.

Die legale Mountainbike Strecke in Bad Endbach, die im Jahr 2014 nach einjähriger ehrenamtlicher Bauphase eröffnet wurde, muss in diesem Jahr aufwendig saniert werden.

Anzeige

Der trockene Sommer 2018 hat dazu beigetragen, dass der Borkenkäfer sich im Baumbestand des Flowtrails ausbreiten konnte. Deshalb mussten in den vergangenen Wochen umfangreiche Baumfällarbeiten durchgeführt werden, die weite Teile der Abfahrtsstrecken beschädigt haben.

Die Sanierungs- und Gestaltungsarbeiten sollen bis Anfang Juni durchgeführt werden – bei dieser Gelegenheit wird auch der zugehörige Übungsparcours unterhalb des KSF Zentrum neu gestaltet.

Über den Flowtrail Bad Endbach

Der Flowtrail Bad Endbach zieht jährlich rund 5.000 Besucher in den hessischen Kurort und ist weit über die Landesgrenzen bekannt geworden. Der Trail wurde in der Vergangenheit sogar als einer der zehn schönsten Mountainbike Flowtrails ausgezeichnet und wurde im Jahr 2015 für den hessischen Tourismuspreis nominiert. Sportveranstaltungen auf dem Flowtrail, wie beispielsweise das Enduro One Rennen und die Mountainbike Junior Challenge des MSC Salzbödetal e.V., haben weiter zur Bekanntheit über die Landesgrenzen hinaus beigetragen. Im Oktober ist das Finale der Enduro One Serie in Bad Endbach geplant.

Der Öffnungstermin wird kurzfristig Anfang Juni bekannt gegeben. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch das Wetter der nächsten Tage: Wenn es zu nass wird, könnten sich die Arbeiten noch etwas verzögern. Bis Ende Juni sollte dem Öffnungsevent, bei dem auch wieder der beliebte Liftshuttle des Skiclubs Hartenrod dabei ist, nichts im Wege stehen, sagen die Flowtrail-Verantwortlichen. (pm | Archivfoto: Flowtrail Bad Endbach)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing