Frauen des RVG Hungen unternahmen Tagesfahrt

HUNGEN – Wieder einmal waren acht Frauen der Mittwochsradgruppe des RVG Hungen auf Tagestour unterwegs. Bei bestem Wetter ging es kürzlich an der Stadthalle Hungen los und erst einmal auf bekanntem Terrain über Lich nach Gießen.

Von Gießen fuhr man im Lahntal entlang über Lollar nach Salzböden. In Salzböden kam man zur verdienten Mittagsrast in der Schmelzmühle, bevor es zurück nach Gießen ging, wo im Rahmen des Stadtfestes ein Drachenbootrennen stattfand, das zu einer willkommenen Pause einlud.

Die Damen des RVG feuerten die Ruderer kräftig an und erholten die müden Beine. Nach dieser unterhaltsamen Pause fuhren die RVG-lerinnen über Linden, das Lückebachtal, Pohlheim und Lich zurück nach Hungen und hatten am Ende des Tages gute 100 km auf dem Tacho.

Gelungener Tag

Wer sich der Frauenradgruppe des RVG Hungen anschließen und regelmäßig in geselliger Runde in der Region von Hungen aus Rad fahren möchte, kann dies jeden Mittwoch ab 18 Uhr tun. Neue Mitradlerinnen sind jederzeit willkommen. Kontakt über Gabriele Vornlocher per Telefon (06402/3267) oder E-Mail (gabriele.vornlocher@t-online.de). (mbp | Foto: Martina Beele-Peters)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige