Anzeige

Götzl/Sauerbrey weiter ohne Niederlage

Radsportnachrichten.com - Aktuell

KROFDORF – Das Team Laubach 2, mit Julian Ben Götzl und Tom Sauerbrey, bleibt weiter ohne Niederlage an der Tabellenspitze der U11-Radballer.

Anzeige
Anzeige

Beim ersten Spieltag der U11-Radballer hatten die Vereine aus Krofdorf und Laubach ihren Nachwuchs aufgeboten, um in insgesamt vier Spieltagen die Nordqualifikation der Gruppe Mitte für die Hessenmeisterschaft auszuspielen. Dafür können sich nur die ersten Drei qualifizieren, die dann mit den fünf Mannschaften der Gruppe Süd den Hessenmeister ausspielen.

Es war schon eine kleine Überraschung, dass die Spielgemeinschaft Laubach 2 mit Senkrechtstarter Götzl aus Krofdorf und Sauerbrey aus Laubach sich nach nur eine gemeinsamen Training so stark präsentierten. Auch Krofdorf 2 mit Moritz Weidl und Luka Weigand blieben ohne Niederlage; handelten sich aber zwei Unentschieden ein, doch das reichte noch für den zweiten Platz.

Favorit nicht bei vollen Kräften

Der eigentliche Favorit mit Noah Abel und Tim Antosch spielte unter Wert, denn Spieler Abel hatte am Vortag noch das Bett mit einem grippalen Infekt gehütet. Mit sieben Punkten auf Platz drei liegend ist hier aber noch alles offen für die Beiden. Die Neueinsteiger, Krofdorf 3 mit Moritz Möwes und Augustin Otto und Laubach 1 mit Nils Ole Peter und Luca Justin Molnos, haben noch einige Schwächen im Spielaufbau und dem Schuss und trennten sich leistungsgerecht Unentschieden. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RV 02 Laubach 2, 10 Punkte
2. RSV Krofdorf 2, 8 Punkte
3. RSV Krofdorf 1, 7 Punkte
4. RV 02 Laubach 1, 1 Punkt
5. RSV Krofdorf 3, 1 Punkt

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing