Anzeige

Grünberger Gerhard Härtl ist Glocknerkönig

Gerhard Härtl (Mitte) ist Glocknerkönig

BRUCK-FUSCH – Gerhard Härtl vom RSC Grünberg ist neuer Glocknerkönig in der Kategorie Herren 6 (60 Jahre und älter). Nach Platz vier im Vorjahr konnte sich der Bergspezialist jetzt souverän durchsetzen.

Anzeige
Anzeige

Beim diesjährigen Glocknerkönig auf der Großglockner Hochalpenstraße konnte Gerhard Härtl vom RSC Grünberg in der Klasse Classic Herren 6 einen klaren Sieg einfahren und stand mit einer Zeit von 1:41 Stunde bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Podest.

Insgesamt wurden in dieser Klasse 148 Sportler gewertet. Im Vorjahr schrammte Härtl, der diese Veranstaltung seit vielen Jahren fest in seinem Terminkalender eingeplant hat, nur knapp am Podest vorbei und belegte Platz vier.

Bei dem Jedermann-Event von Bruck auf das in 2.445 Metern Höhe gelegene Fuschertörl sind auf einer Distanz von 27,3 Kilometern 1.694 Höhenmeter zu bewältigen. (pm | Foto: Friedhelm Görge)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing