Grünberger Radtourenfahrt für Jedermann

RTF und CTF in Grünberg

GRÜNBERG – Die Grünberger Radtourenfahrt mit Marathon und Country-Tourenfahrt ermöglicht am 10. Juli Radsport für Jedermann mit einer großen Auswahl an Strecken und Schwierigkeitsgraden für Rennrad und Mountainbike.

Zum 19. Mal werden am Sonntag (10.07.) Radsportbegeisterte aus nah und fern der Einladung des Radsportclubs Grünberg folgen und mit Rennrad oder Mountainbike die angebotenen Strecken abfahren.

Für die Rennrad- und Tourenradfahrer sind vier Strecken mit Längen von 43 bis zu 155 Kilometern im Angebot. Die kurze Strecke eignet sich besonders für Tourenräder. Für die sportlich ambitionierteren Fahrer bieten sich die Strecken von 75 oder 115 Kilometer Länge an. Diese Strecken führen nach flachem Einrollen an den Fuß des Vogelsbergs und die längere Tour erreicht in Ulrichstein ihren höchsten Punkt. Die anspruchsvolle 155-Kilometer-Tour führt durch den Vogelsberg bis nach Lauterbach und über den Hoherodskopf zurück und sammelt dabei 1.800 Höhenmeter.

RTF und CTF in Grünberg

In kleinen oder großen Gruppen: Unterschiedliche Streckenlängen stehen für Rennrad und Mountainbike zur Wahl. Archivfoto: RSC Grünberg

Marathon und Mountainbike

Die Königsdisziplin an diesem Tage wird der Radmarathon über 220 Kilometer mit mehr als 2.500 Höhenmetern sein. Diese Strecke ist wieder Teil der Marathon-Serie „Hessen-Cup“. Wer eher gerne mit dem Mountainbike unterwegs ist, kann ebenfalls aus vier Touren wählen. Auch für die Mountainbiker ist für jedes Leistungsniveau etwas dabei, von der leichten Freizeittour über 31 Kilometer bis zur sehr anspruchsvollen 75 Kilometer-Tour mit 1.500 Höhenmetern.

Der Start für die Touren ist von 7 bis 10 Uhr, für die Marathonstrecke ab 6 Uhr vorgesehen. Start und Ziel ist die Theo-Koch-Schule in Grünberg. (pm | Archivfotos: RSC Grünberg)

Weitere Informationen auf www.rsc-gruenberg.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing