Rinn Ideengarten-Rennen in Mittelhessen

BURKHARDSFELDEN – Großer Renntag für Straßenradsportler in Mittelhessen: Heute (03.06.) läuft von 9 bis 17.30 Uhr das dritte Rinn Ideengarten-Rennen zwischen Burkhardsfelden, Albach und Oppenrod. Wir liefern eine aktuelle Berichterstattung.

Auf dem sieben Kilometer langen Rundkurs in Mittelhessen ist heute (03.06.) jede Menge los: Der Nachwuchs fährt um den Sparkassenversicherung-Fördercup, die Rennserie des Hessischen Radfahrerverband. Es geht außerdem um die Bezirksmeisterschaft des Radsportbezirk Lahn und nicht zuletzt um die Tagessiege in den neun Rennklassen.

Der Start- und Zielbereich befindet sich auf der Albacherstraße in Burkhardsfelden. Für Teilnehmer und Zuschauer empfiehlt sich die Anfahrt über Reiskirchen. An der Spitzkehre bei Albach und in der kurzen Ortsdurchfahrt in Oppenrod lässt ebenfalls sehr gut ein Blick auf den Rennverlauf werfen.

Aktuelle Impressionen vom Renntag finden Sie zwischen 9 und 18 Uhr auf der Facebook-Seite der RSG Gießen und Wieseck (hier klicken) und von Radsportnachrichten.com (hier klicken) sowie im Anschluss bei uns im Web und der App.

Das Rennprogramm

Den Anfang machen um 9 Uhr die Jugend U17 und Schüler U15. Zahlreiche heimische Fahrer dürften im Jedermannrennen um 10:45 Uhr an der Startlinie auf der Albacher Straße in Burkhardsfelden stehen. Das Frauenrennen startet um 12:15 Uhr mit Teilnehmerinnen der Radbundesliga. Ebenfalls um 12:15 Uhr starten Schüler U11 und U13, bevor ab 13:30 Uhr die Senioren II und III auf der Strecke sind. Über 90 Fahrer haben für das abschließende Eliterennen der KT-/A-/B-/C-Klasse gemeldet, das ab 14:45 Uhr seinen Sieger sucht. (sd | Archivfoto: Stephan Dietel)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Rund um das Stadttheater 2018