Anzeige

Hungener Kunstrad-4er fährt DM-Ticket ein

HUNGEN – Die 4er Kunstradmannschaft Juniorinnen des RVG Hungen waren beim Junior Mannschaftscup am Start und haben dort die Fahrkarte für die Deutschen Meisterschaften eingefahren.

Die 4er Kunstrad-Mannschaft Juniorinnen bestehend aus Jessica Unger, Lisa Brix, Maxima Jäger und Solvejg Bratge haben vor Kurzem beim Junior Mannschaftscup (Qualifikationswettbewerb für die Deutschen Meisterschaften) teilgenommen.

Die ersten sechzehn platzierten Mannschaften qualifizieren sich für die deutsche Meisterschaft und das war das Ziel des RVG Hungen Teams.

Kurzfristig musste aufgrund des Ausfalls ein abgestuftes Programm mit geringerer Punktzahl, eingereicht werden. Solvejg Bratge, eigentlich 1er-Kunstradfahrerin, musste als Ersatzfahrerin einspringen. Das so neu zusammengesetzte Team konnte ihr Programm jedoch sauber durchfahren und kam ohne Stürze ins Ziel. Die wenigen geringen Abzüge für kleine Unsicherheiten im Programm brachten das Team dennoch auf Platz 13 und damit ist der RVG Hungen auch bei den deutschen Meisterschaften Ende April in Nufringen am Start. (mbp | Foto: Martina Beele-Peters)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige