Anzeige

Interessante Einblicke geboten

Handbike-Wettbewerb

GIESSEN – Interessante Einblicke, auch über den Tellerrand des Radsports hinaus, bot jetzt die Jahresabschlussfeier der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden im Bürgerhaus Kleinlinden.

Handbike-Wettbewerb

Aktiv Erfahrung sammeln: Ein Radrennen mit dem Handbike absolvieren konnte man bei der Jahresabschlussfeier der RV Gießen-Kleinlinden. Foto: Kloske

Mit bebilderten Impressionen eines Radmarathons bei Kaffee und Kuchen und einer Einrad-Darbietung schaffte man ein Rahmenprogramm, an dessen Spitze die Kür von Handstandakrobatin Angelique Schüssler und ein Wettbewerb mit einem Handbike standen.

Anzeige

Handbike-Wettbewerb

Der Kleinlindener Rennsportler Walter Enders ist mit seinem Handbike und einer Rennlizenz regelmäßig bei Wettbewerben vertreten und gab seinen Vereinskollegen mit einem Computerduell und seinem Sportgerät die Chance zur Selbsterfahrung eines ausschließlich mit den Armen zu meisternden Radrennens. Die drei besten Starter wurden mit Sachpreisen belohnt und im Nachgang vermutlich auch noch mit einem Muskelkater. (sd/ts)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing