Anzeige

Krofdofer Radball-5er holt DM-Qualifikation

AILINGEN – Der Radball 5er des RSV Krofdorf-Gleiberg hat beim dritten Bundesliga-Spieltag in Ailingen die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht. Dass die Mittelhessen dabei ungeschlagen blieben, unterstrich die starke Leistung.

Anzeige
Anzeige

Das Krofdorfer Quintett mit Jens Häuser im Tor, Kai Kraft und Steven Johncox in der Abwehr sowie Luca Wagner, Sascha Götz und Holger Guntrum im Sturm bleiben in Ailingen/Friedrichshafen ungeschlagen und schließen die 5er-Radball-Bundesliga punktgleich hinter der Mannschaft aus Gärtringen als Bundesligazweiter ab. Somit ist das Krofdorfer Gespann für die Deutsche Meisterschaft am 30. November in Gärtringen qualifiziert.

Nachdem die Mittelhessen im ersten Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Denkendorf/Kemnat zur Halbzeit noch mit 0:1 zurücklagen, sorgte Luca Wagner zu Beginn der zweiten Halbzeit mit dem Ausgleichstreffer für die vorzeitige DM-Qualifikation. Auch im darauf folgenden Spiel lagen die Wettenberger zunächst dem Gastgeber aus Ailingen zurück, woraufhin Luca Wagner und Sascha Götz binnen zehn Minuten das Spiel zum 2:1 für Krofdorf drehen konnten. Im letzten Spiel gegen die Mannschaft aus Reichenbach erzielte Kai Kraft bereits nach vier Minuten das 1:0, ehe Steven Johncox in einem hitzigen Spiel fünf Minuten vor dem Ende mit dem 2:0 für die Entscheidung sorgte.

Tabellenstand

1. RV Gärtringen, 22 Punkte
2. RV Krofdorf, 22 Punkte
3. RSV Waldrems, 18 Punkte
4. RSG Ginsheim, 15 Punkte
5. RVW Naurod, 14 Punkte
6. RVI Ailingen, 12 Punkte
7. RSV Reichenbach, 8 Punkte
8. SG Denkendorf/Kemnat, 8 Punkte
9. SG Iserlohn/Leeden, 7 Punkte
10. SG Worfelden/Heddernheim, 4 Punkte

(Text: mw)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing