Anzeige

Krofdorf und Laubach weiter im Aufwind

KROFDORF/STEINFURTH – Die Radballer aus Krofdorf und Laubach sind vor dem letzten Spieltag in der Landesliga Gruppe Nord weiter auf Aufstiegskurs.

Anzeige
Anzeige

Nach dem fünften und vorletzten Spieltag der Radball Landesliga Gruppe Nord in Krofdorf und parallel in Steinfurth haben sich Krofdorf 6 mit Dominik Lange und Florian Hennies und Laubach 3 mit Christian und Sascha Seufer endgültig auf den Aufstiegsplätzen festgesetzt.

Hennies/Lange holten zehn Punkte und die Gebrüder Seufer machten zwölf Punkte wovon sechs kampflos waren, da Launsbach 1 und Schenklengsfeld nicht angetreten waren. Krofdorf 5 mit Holger Guntrum und Stefan Rumler zeigten leichte Aufwärtsdendenz mit vier Punkten Gewinn und haben sich von den Abstiegsplätzen entfernt. (mw)

Die Tabelle (nach dem fünften von sechs Spieltagen)

1. GSV Baunatal 5, 49 Punkte
2. RV Laubach 3, 48 Punkte
3. RSV Krofdorf 6, 41 Punkte
4. TuS Mengeringhausen 2, 30 Punkte
5. TuS Mengeringhausen 3, 24 Punkte
6. RVL Schenklengsfeld 1, 24 Punkte
7. RSV Launsbach 1, 24 Punkte
8. RVF Steinfurth 4, 21 Punkte
9. RSV Krofdorf 5, 20 Punkte
10. RSV Tann 1, 16 Punkte
11. SVH Kassel 1, 13 Punkte
12. SVH Kassel 2, 11 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing