Krofdorfer 5er ungeschlagen Bundesliga-Sieger

Radsportnachrichten.com - Aktuell

OBERESSLINGEN – Der Radball 5er des RSV Krofdorf-Gleiberg beendet die Bundesligarunde ungeschlagen als Bundesligasieger und lässt einzig und allein im letzten Ligaspiel zwei Punkte liegen. Für die DM gilt es an der Chancenverwertung zu arbeiten.

Die Mittelhessen fahren als Favorit auf die Deutsche Meisterschaft in Denkendorf am 17. November und treffen dort auf den amtierenden Deutschen Meister aus Waldrems, den Bundesligazweiten aus Ginsheim, den Rekordmeister aus Gärtringen und den Aufsteiger aus Denkendorf/Kemnat.

Es spielten Jens Häuser im Tor, Kai Kraft und Steven Johncox in der Abwehr und Luca Wagner, Sascha Götz, Lukas Dysli und Frederic Schubert im Sturm. (mw)

Die Krofdorfer Begegnungen im Rückblick | Von Martin Wagner

RSV Krofdorf – Denkendorf/Kemnat 2:0

Im ersten Spiel ging es für den Tabellenführer aus Krofdorf-Gleiberg gegen die Spielgemeinschaft aus Denkendorf/Kemnat. Von Beginn an gaben die Mittelhessen den Ton an und konnten nach sechs Minuten durch einen Sonntagsschuss von Sascha Götz mit 1:0 in Führung gehen. In einem einseitigen Spiel sorgte Steven Johncox in der 21. Minute für die Vorentscheidung zum 2:0.

RSV Krofdorf – RV Oberesslingen 2:1

In einem turbulenten Spiel konnten die Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen. Nach zahlreichen hochkarätigen Chancen der Krofdorfer traf Steven Johncox per Kopfballtreffer zum 1:1. In einer hitzigen zweiten Halbzeit war es Sascha Götz, der zwei Minuten vor dem Abpfiff das Spielentscheidende 2:1 erzielen konnte.

RSV Krofdorf – RV Ailingen 3:3

Nachdem der Außenseiter aus RV Ailingen durch einen sehenswerten Kopfballtreffer mit 1:0 in Führung gehen konnte, traf Luca Wagner eine Minute später zum 1:1. In einem umkämpften Spiel brachte Kai Kraft die Mittelhessen in Führung, ehe das Team vom Bodensee die Partie wieder zum 3:2 drehen konnte. Die Mittelhessen zeigten Moral und drängten auf den verdienten Ausgleich, den Luca Wagner vier Minuten vor dem Abpfiff den Krofdorfern bescheren konnte.

Tabellenstand

1. RV Krofdorf, 25 Punkte
2. RSG Ginsheim, 19 Punkte
3. RSV Waldrems, 16 Punkte
4. RV Gärtringen, 16 Punkte
5. SG Denkendorf/Kemnat, 14 Punkte
6. RC Oberesslingen, 11 Punkte
7. RSV Reichenbach, 11 Punkte
8. RVI Ailingen, 10 Punkte
9. RVW Naurod, 4 Punkte
10. GSV Baunatal, 3 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige