Anzeige

„Lahntal Total“ ist wieder da

„Lahntal Total“

MARBURG – Am Sonntag (26.07.15) kehrt nach dreijähriger Pause der autofreie Sonntag „Lahntal Total“ in den Landkreis Marburg-Biedenkopf zurück.

Anzeige
Anzeige

Von 10 bis 17 Uhr ist am Sonntag (26.07.15) eine gut 40 Kilometer lange Strecke zwischen Feudingen und Biedenkopf für den Verkehr gesperrt. „Darauf werden sich sicherlich viele Menschen freuen, die mit dem Fahrrad oder Inlinern diese Strecke nutzen wollen.“, sagt Kirsten Fründt, die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Dass die Strecke etwas kürzer und das Zeitfenster der Sperrung etwas kleiner ist, dürfte für die Teilnehmer dabei keine allzu große Rolle.

Dreijährige Pause

Zuletzt hatte es im Jahr 2011 einen autofreien Sonntag für „Lahntal Total“ gegeben, bis eine geänderte Bezuschussung durch das Land Hessen die Kosten für den Landkreis Marburg-Biedenkopf derart steigen ließ, dass man nun die Strecke und die Dauer der Sperrung kürzer gestalten musste. (pm/sd | Archivfoto: Landkreis Marburg-Biedenkopf)

Die Streckenführung: Bad Laasphe-Niederlaasphe, Wallau (Bahnhofstraße und Fritz-Henkel-Straße), B 62 bis Ludwigshütte (Wittgensteiner Straße), Biedenkopf (Hainstraße), vorbei am Rathaus über die Hainstraße bis zum Marktplatz.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing