Anzeige

Licher Hallenspringturnier mit Mittelhessen-Tour

LICH – Am kommenden Wochenende richtet der Reit- und Fahrverein Lich sein alljährliches Hallenspringturnier aus. Höhepunkt ist das M*-Springen, das zugleich den Saisonauftakt der Großen Mittelhessen-Tour einläutet.

Anzeige
Anzeige

Am kommenden Wochenende blicken wir gespannt nach Lich auf das traditionelle Hallenspringturnier mit Saisonauftakt der Großen Mittelhessen-Tour. Am Samstag (06.04.) und Sonntag (07.04.) erwartet die Teilnehmer, sowie Zuschauer ein umfassendes Programm unterschiedlichster Springprüfungen. Los geht es am Samstagmorgen um 8 Uhr mit den Prüfungen der Klassen A* und A**, ehe am Nachmittag die schwersten Prüfungen des Licher Turniers in den Klassen L und M* ausgetragen werden. Letztere zählt in die Wertung der Großen Mittelhessen-Tour.

Vergangenes Jahr ließ der 61-Jährige Wolfgang Seidler (RFV Holzheim/Grüningen) in der Klasse M* seine jüngeren Konkurrenten ganz schön alt aussehen. Zusammen mit seiner elfjährigen Stute Cover Girl, ein Schimmel aus eigener Zucht, meisterte das Paar alle Hürden mit Bravour und belohnte sich mit einem Tagessieg. (pm/mst | Archivfoto: Matthias Steinberger)

Mittelhessen-Tour 2019

Die Mittelhessen-Tour geht 2019 in die fünfte Saison und auch in diesem Jahr können wir uns auf eine spannende Saison mit kurzweiligen Prüfungen auf schönen Turnieren freuen. In diesem fünften Jahr umfasst die Tour über zehn Veranstaltungen. Der Saisonauftakt wird wie in den letzten Jahren im Rahmen des Springturniers des RuF Lich im April sein. Weiter geht es dann auf den bewährten Turnieren in Krofdorf, Mücke, Marburg-Werda und Rodheim-Bieber. Erstmalig werden dann auf dem Turnier in Alsfeld Wertungen der diesjährigen Tour stattfinden, gefolgt von Ruttershausen, Waldgirmes und Laubach. Die finalen Prüfungen werden in diesem Jahr am 14. September unter der großen Kulisse der Wetzlarer Spring- und Dressurtage stattfinden.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing