Linneser Backschießer RTF mit neuen Strecken

KLEINLINDEN – Die Veranstaltung hat eine lange Tradition und feiert dieses Jahr trotzdem eine Premiere: Bei der Linneser Backschießer RTF am 28. April gibt es neue Strecken, die von Kleinlinden über 40, 75, 110 und 150 Kilometer führen.

Anzeige
Anzeige

Am 28. April wird an der Kleinlindener Brüder-Grimm-Schule (Lützellindener Str. 63, 35398 Gießen) wieder zur Linneser Backschießer RTF, ausgerichtet von der Radfahrervereinigung 1904/27 Gießen-Kleinlinden, gestartet.

Familien, Radwanderer und Rennradfahrer können dann von 7 bis 11 Uhr auf Strecken zwischen 40 und 150 Kilometern lange starten. Eine Beschilderung weist dabei den Weg und Kontrollstellen bieten unterwegs Verpflegung. Die Streckenführung wurde umfassend überarbeitet und neu gestaltet. Ein zweiter Startpunkt bei Butzbach (Hoch-Weiseler-Straße 12, 35510 Butzbach) bietet von Süden her die Möglichkeit zum Quereinstieg. (sd)

Strecken der Linneser Backschießer RTF 2019

Tour 1: 150 Km | 1539 HM (4 Punkte, Start: 7.00 – 9.00 Uhr)
Tour 2: 110 Km | 1185 HM (3 Punkte, Start: 7.00 – 10.00 Uhr)
Tour 3: 75 Km | 742 HM (2 Punkte, Start: 7.00 – 11.00 Uhr)
Tour 4: 40 Km | 395 (1 Punkt, Start: 7.00 – 11.00 Uhr)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing