Anzeige

Lukas Hummel gewinnt auf der Platte

WIESBADEN – Nach einem spannenden Zweikampf gewann Lukas Hummel von der TGV Schotten das U17 Lizenzrennen des zweiten Laufes des VIACTIV Rhein-Main-Cups auf der Wiesbadener Platte.

Anzeige
Anzeige

Am vergangenen Sonntag (16.06.) fand auf der Wiesbadener Platte der zweite Lauf des VIACTIV MTB Rhein-Main-Cups statt. Die Serie besteht aus insgesamt fünf Cross Country Rennen, die bei einzelnen Mittelhessen ein steigendes Interesse auslösen.

In das Rennen der U17 Lizenzfahrer startete mit Lukas Hummel ein starker Nachwuchsfahrer des TGV Schotten. Der für das Team HWG Gedern fahrende Mountainbiker lieferte sich über vier Runden ein knappes Duell mit Mika Schöpplein (SKG Bauschheim). Auf den letzten Metern bewies Hummel die stärkeren Beine und holte sich vor Schöpplein den Sieg. Auf dem dritten Platz schaffte es Niklas Knobling vom ausrichtenden RSC Wiesbaden.

(mst | Foto: Manfred Bauer)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing