Schlagwort: Rund um das Stadttheater

„Rund um das Stadttheater“ am 2. September

GIESSEN – Am 2. September steigt eine neue Auflage des Radrennens „Rund um das Stadttheater“. Die ausrichtende RSG Gießen und Wieseck ist mit der Vorbereitung in der finalen Phase und hat wieder ein paar interessante Neuerungen zu bieten.

Im Heimrennen gestürzt, gekämpft, gewonnen

Jan-Niklas Droste bei „Rund um das Stadttheater“

GIESSEN – Erneuter Heimsieg bei „Rund um das Stadttheater“: Nach Moritz Schütz im Vorjahr gewinnt Jan-Niklas Droste den „Großen Preis der Sparkasse Gießen“. Und auch der Nachwuchs nutzte den lange ersehnten Auftritt vor heimischem Publikum.

Fotos: In Bildern rund um das „Stadttheater“

GIESSEN – Unsere Fotografen Thomas Laut (riedgras.de), Christian Schell (christianschell.de) und Redaktionsleiter Stephan Dietel haben für eine Bilderstrecke am schnellen Kurs von „Rund um das Stadttheater“ den Auslöser gedrückt.

Erste Rennerfahrung im „Fette-Reifen-Rennen“

Fette-Reifen-Rennen

GIESSEN – Jeder fängt mal klein an. Wenn am Sonntag (13.09.15) wieder Hunderte Radsportler ihre Runden bei „Rund um das Stadttheater“ drehen sind Einige unter ihnen, die auf dieser Strecke ihre ersten Schritte im Radrennsport gemacht haben.

Trotz Baustelle keine „Staustelle“

Streckenbesichtigung bei „Rund um das Stadttheater“

GIESSEN – Das Radrennen „Rund um das Stadttheater“ hat trotz umfangreicher Baumaßnahmen an der Strecke freie Fahrt: Davon überzeugten sich am Montag die Organisatoren der RSG Gießen und Wieseck und erhielten von den Mitverantwortlichen grünes Licht.

Punktejagd bei „Rund um das Stadttheater“

Radrennen „Rund um das Stadttheater“

GIESSEN – Das Radrennen „Rund um das Stadttheater“ geht in die nächste Runde: Am Sonntag (13.09.15) lädt die Radsportgemeinschaft (RSG) Gießen und Wieseck zu einer neuen Auflage des Gießener Traditionsradrennens.

Straße: Anmeldung für „Rund um das Stadttheater“ gestartet

GIESSEN – Die Anmeldung für das Radrennen „Rund um das Stadttheater“ (13.09.15) in Gießen hat begonnen. Die aktualisierte Internetseite liefert bereits einen Einblick in die diesjährige Starterliste.