Mountainbike-Meisterschaft in Bad Orb gekürt

BAD ORB – Bei den in Bad Orb ausgetragenen Mountainbike-Hessenmeisterschaften in der Disziplin „Cross Country“ konnten einige heimische Fahrer mit Titeln glänzen. Eine Nordhesse sicherte sich zudem seinen 17. Titel einer Hessenmeisterschaft.

Im Rennen der Jugend U17 setzte sich Thorben Jost vom RSC Grünberg/Stop-go-mtb-Team als neuer Hessenmeister vor Sören Mahr vom TV Haiger und Moritz Kailing vom TV Bad Orb/Bike Work Desch durch. Hinter Moritz Schab (TGV Schotten/Team HWG Gedern) holte sich Noah Jung von der RSG Gießen und Wieseck die Vize-Hessenmeisterschaft.

U23-Fahrer Niclas Zimmer (RSG Gießen und Wieseck/Team Hipf Race Bikes) sicherte sich den Titel des Hessenmeisters vor Laurenz Beck (Eschweger TSV/Focus RAPIRO Racing) und Dominik Dietzel (SKG Bauschheim). Marian Kopf vom TV Haiger/training-mit-koepfchen.de wurde Vize-Hessenmeister der Senioren 1 hinter René Hördemann (KSV Baunatal/Feistel Racing/GIANT).

Auch in Nordhessen freute man sich über eine Goldmedaille: Thorsten Damm von der MT Melsungen/Team Scott Fahrradladen Gudensberg sicherte sich souverän seinen insgesamt 17. Hessenmeistertitel. (sd/rz/dv | Foto: René Zimmer)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing