Anzeige

Muhl/Weigand starten mit Pokalsieg

Ben Weigand (links) und Santino Muhl

KLEIN-GERAU – Ben Weigand und Santino Muhl vom RSV Krofdorf-Gleiberg starten mit einem Pokalsieg in die neue Radball-Saison.

Anzeige
Anzeige

Beim ÜWG-CUP, einem Pokalturnier in Klein-Gerau, überraschte die Krofdorfer U13-Mannschaft Ben Weigand und Santino Muhl mit einen nicht erwarteten klaren Pokalsieg zum Saisonstart. Acht Mannschaften, eingeteilt in die Gruppen A und B, waren am Start. Nach der Vorrunde in den Gruppen ging es in die Platzierungsspiele, Halbfinals und Endspiele.

Krofdorf spielte in der Gruppe A gegen die Spielgemeinschaft Klein-Gerau/Worfelden und Worfelden überlegen auf und siegte mit den beiden höchsten Tagessiegen. Auch das dritte Spiel gegen Hechtsheim lief bis zur Halbzeit mit 5:0 sicher. Nach der Halbzeit hatte sich Hechtsheim gefangen und Krofdorf konnte nur noch ein Tor schießen; ebenso wie die Hechtsheimer.

Flinke Gegenspielerin

Damit war man Gruppensieger der Gruppe A und musste im Halbfinale gegen den zweiten der Gruppe B spielen – mit einem Sieg gegen Ginsheim war man im Finale. Die Ginsheimer hatten ein Mädchen in der Mannschaften und Aljona Holtfoth machte Weigand/Muhl mit ihrer Schnelligkeit und Ballsicherheit ganz ordentlich zu schaffen; konnte aber den Sieg von Krofdorf nicht verhindern. Damit war Krofdorf im Endspiel gegen die Heimischen und lies sich hier nach anfänglichem Abtasten den Turniersieg nicht mehr nehmen. Ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 41:2 zeigt die Überlegenheit im Abschluss und Abwehr deutlich auf. Auch spielerisch war man die beste Mannschaft. (mw | Foto: Wagner)

Endstand

1. RSV Krofdorf
2. RMSV Klein-Gerau
3. RV Hechtsheim
4. RSG Ginsheim
5. RSV Hähnlein
6. SG KG/Worfelden
7. RVW Naurod
8. RC Worfelden

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing