Anzeige

Neuer Name hinter Meistertitel der Elitefahrer

Einzelzeitfahren Stadtallendorf

STADTALLENDORF – Der Hessenmeistertitel im Einzelzeitfahren der Radelite bleibt in der Stadt Gießen; wechselt aber den damit verbundenen Namen. Weitere Medaillen gingen an mittelhessische Fahrer und Vereine.

Anzeige
Anzeige

Einzelzeitfahren Stadtallendorf

Neuer Titelträger: Jan-Niklas Droste übernahm die Hessenmeisterschaft im Einzelzeitfahren am Samstag von Moritz Schütz. Foto: Stapel

Für die 27 Kilometer lange Wendepunktstrecke auf der Panzerstraße zwischen Stadtallendorf und Neustadt brauchte er 33:28 Minuten – Freund und Trainingskollege Schütz wurde mit 34:45 Minuten Vizehessenmeister. Bei den U23-Fahrern gewann Joschka Beck von der RVG Rockenberg in 36:24 Minuten. Mit dem gleichen Trikot erfolgreich war Bernd Dülfer, der auf 20 Kilometer 30:03 Minuten für die Vizehessenmeisterschaft brauchte, wie auch Dirk Keßler (27:07 Minuten) bei den Senioren II. Pauline Turschner von der RSG Gießen und Wieseck gewann deutlich den Titel der Juniorinnen mit 34:12 Minuten über 20 Kilometer. Ihr Vereinskollege Niclas Zimmer kam mit 17:11 Minuten auf 10 Kilometern zur Bronzemedaille und Thorben Jost, der die Meisterschaft als erster Starter eröffnet hatte, wurde nach 18:55 Minuten Hessenmeister der U11.

Medaillenregen für die RSG Buchenau

Gleich vier Medaillen gingen auf das Konto der RSG Buchenau. Den Anfang machte Nachwuchsfahrer Florian Kuhlmann, der mit 16:35 Minuten über 10 Kilometer souverän den Hessenmeistertitel der U15-Fahrer gewann. Im Rennen der Frauen gaben die Geschwister Ronja und Lena Köckerling den Takt an und sicherten sich mit glatten 29 Minuten und 30:26 Minuten den Meistertitel und die Vizemeisterschaft. Vater Arnold Köckerling fuhr im Rennen der Senioren III mit 29:03 Minuten ebenfalls zur Vizehessenmeisterschaft. (sd)

» Ausführliche Berichterstattung folgt…

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing