Radball: Dysli/Schubert vergeigen dritten Platz

DARMSTADT – Die Krofdorfer U19-Radballer Lucas Dysli und Fredrik Schubert vergeigen den dritten Platz bei der Hessenmeisterschaft.

Lucas Dysli und Fredrik Schubert haben sich mit anfänglicher Unkonzentriertheit den dritten Platz in der Hessenmeisterschaft verbaut.

Anzeige
Radbekleidung im eigenen Design für Vereine, Sporveranstalter oder Privatleute

Sie konnten Ihre Chancen gleich im ersten vorentscheidenden Spiel gegen Arheiligen nicht verwerten und haben 3:4 verloren. Die darauf folgenden Spiele gegen Darmstadt 1 und Heddernheim haben sie sicher und konzentriert gespielt. Die Spiele gegen Ginsheim und Darmstadt wurden aber trotzdem noch verloren und Bronze war endgültig dahin. Als kleiner Trost ist die Teilnahme am Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft wenigstens gesichert. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RSG Ginsheim, 15 Punkte
2. VC Darmstadt 2, 12 Punkte
3. SG Arheilgen, 7 Punkte
4. RSV Krofdorf, 6 Punkte
5. VC Darmstadt 1, 3 Punkte
6. RSV Heddernheim, 1 Punkt

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing