Anzeige

Radball: Krofdorfer U11-Teams halten Kurs

KROFDORF – Die Krofdorfer U11-Radballer bleiben in der Qualifikation zur Hessenmeisterschaft weiterhin erfolgreich.

Anzeige
Anzeige

Nach dem dritten Spieltag und dem Ende der Vorrunde haben sich Krofdorfer Noah Abel und Moritz Weidl sowie Henri Abel und Moritz Möwes eine gute Ausgangsbasis für die Rückrunde geschaffen.

Während Krofdorf 1 ( Noah Abel und Moritz Weidl) sich auf Platz drei nach vorne schoben, liegt Krofdorf 2 (Henri Abel und Moritz Möwes) auf Platz sechs und damit ebenfalls aus Hessenmeisterschaftskurs. Krofdorf 1 bleibt beim Heimspieltag mit zwei hohen Siegen gegen Mengeringhausen und Ginsheim und zwei wichtigen Unentschieden gegen die starken Südhessen aus Worfelden und Mörfelden ungeschlagen. Krofdorf 2 beginnt mit einem sicheren Sieg gegen Ginsheim, muss sich dann aber den körperlich stärkeren und technisch besseren Worfeldern und Mörfeldern trotz starker Gegenwehr geschlagen geben. Die beiden liegen aber mit sechs Punkten Vorsprung auf den Siebten gut im Rennen für die Hessenmeisterschaft. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RC 03 Worfelden, 22 Punkte
2. SV Erzhausen 2, 19 Punkte
3. RSV Krofdorf 1, 18 Punkte
4. SKV Mörfelden, 16 Punkte
5. SV Erzhausen 3, 12 Punkte
6. RSV Krofdorf 2, 9 Punkte
7. SV Erzhausen 1, 3 Punkte
8. TuSpo Mengeringhausen, 3 Punkte
9. RSG Ginsheim, 3 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing