Anzeige

Radball: Krofdorfer U19 sichert sich HM-Teilnahme

LAUNSBACH – Die U19-Radballer aus Krofdorf sichern die Teilnahme an der Hessenmeisterschaft endgültig ab.

Anzeige
Anzeige

Beim fünften und vorletzten Spieltag der U19-Radballer in der Hessenliga machten Lukas Dysli und Freddy Schubert mit vier Siegen und einem Unentschieden ihre Teilnahme an der Hessenmeisterschaft endgültig fest, obwohl noch ein Spieltag aussteht. Die ersten sechs Mannschaften nehmen daran teil.

Die Krofdorfer Begegnungen im Rückblick | Von Martin Wagner

Krofdorf – Nordshausen, 6:3

Anfangs war das Spiel ausgeglichen mit knapper Führung, aber in der zweiten Halbzeit war Krofdorf klar im Vorteil und siegte verdient.

Krofdorf – Arheiligen, 2:2

Obwohl Krofdorf stärker war konnten sie ihre Chancen nicht nutzen und mußten sich letztendlich mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Krofdorf – Heddernheim, 5:4

Nervös begonnen, ein Eigentor fabriziert und erst in der zweiten Hälfte den knappen Sieg festgemacht. Gegen die beiden schwachen Darmstädter Mannschaften wurde souverän gespielt und hohe Siege waren der Lohn. (mw)

Stand in der Tabelle

1. VC Darmstadt 2, 39 Punkte
2. RSG Ginsheim, 36 Punkte
3. SG Arheilgen, 34 Punkte
4. RSV Krofdorf, 32 Punkte
5. VC Darmstadt 1, 24 Punkte
6. SV Eberstadt, 21 Punkte
7. RSV Heddernheim, 19 Punkte
8. RMSV Klein Gerau, 9 Punkte
9. VC Darmstadt 3, 7 Punkte
10. SV Nordshausen 1, 1 Punkt

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing