Anzeige

Radball: Lange/Boller verpassen Medaillenrang

KLEIN-GERAU – Dominik Lange und Björn Boller vom RSV Krofdorf-Gleiberg haben bei den Aufstiegsspielen zur Verbandsliga einen Medaillenrang verpasst.

Anzeige
Anzeige

Für die Kombination Dominik Lange und Björn Boller lief es bei zweiten Spieltag in Klein-Gerau deutlich besser als am ersten Spieltag in heimischer Halle. Bei den Aufstiegsspielen der Landesliga zur Verbandsliga blieben die beiden ungeschlagen, leisteten sich aber zwei unnötige Unentschieden, bei einem Sieg. Das kostete in der Endabrechnung die Platzierung unter den ersten Drei.

Es gibt aber noch Hoffnung auf den Aufstieg, durch möglicherweise bis zu fünf Aufsteiger, wie der Landesfachwart Rolf Velten aus Lollar kundtat. Das werde aber erst entschieden wenn die weiteren Aufstiegsspiele in den übergeordneten Klassen abgeschlossen sind. (mw)

Stand in der Tabelle

1. TuSpo Mengeringhausen 2, 16 Punkte
2. SG Arheilgen 2, 13 Punkte
3. RV Hochstadt 2, 12 Punkte
4. RSV Tann 2, 11 Punkte
5. RSV Krofdorf 6, 11 Punkte
6. SV Nordshausen (Jun.), 8 Punkte
7. RMSV Klein Gerau 3, 5 Punkte
8. RVW Naurod (Jun.), 3 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing