Anzeige

Radball: Oberliga-Aufstieg bleibt möglich

MENGERINGHAUSEN – Die Krofdorfer Radballer Jascha Wagner und Dominik Lange vom RSV Krofdorf-Gleiberg bleiben weiter im oberen Tabellenbereich der Radball-Verbandsliga.

Anzeige
Anzeige

Beim dritten Spieltag der Radball Verbandsliga der in Mengeringhausen stattfand konnten sich Jascha Wagner und Dominik Lange sieben von zwölf Punkten holen und halten sich die Möglichkeit für die Aufstiegsspiele zur Oberliga offen.

Die Krofdorfer Begegnungen im Rückblick | Von Martin Wagner

Krofdorf 5 gegen Mengeringhausen 1, 5:4

Krofdorf 5 startete gut ins Spiel und konnte sich mehrfach mit zwei Toren in Führung setzen. Aber die Heimischen gaben nicht auf und kamen bis zum 4:4 heran ehe Langen den entscheidenden Treffer zum Sieg kurz vor Schluß erzielte.

Krofdorf 5 gegen Heddernheim 3, 1:3

Es blieb lange beim 1:1 gegen den Tabellenführer ehe dieser in Führung ging. Krofdorf setzte nun alles auf eine Karte um den Ausgleich zu erzielen, wurde aber gekontert und das Spiel ging mit 1:3 verloren.

Krofdorf 5 gegen Heddernheim 2, 3:3

Ein ausgeglichenes Spiel welches keinen Sieger verdient hatte und so blieb es beim gerechten Remis.

Krofdorf 5 gegen Heddernheim 4, 4:3

Beim letzten Spiel des Tages wollten Wagner/Lange noch einmal alles geben. Man kam aber etwas überheblich ins Spiel und das wurde mit zwei Toren Rückstand bestraft. Das Spiel konnte aber dann doch zum Sieg gedreht werden. (mw)

Stand in der Tabelle

1. RSV Heddernheim 3, 31 Punkte
2. RSV Heddernheim 2, 23 Punkte
3. GSV Baunatal 4, 21 Punkte
4. RSV Krofdorf 5, 20 Punkte
5. RSV Tann 2, 19 Punkte
6. RSV Heddernheim 4, 16 Punkte
7. RFV Steinfurth 1, 15 Punkte
8. TuSpo Mengeringhausen 1, 13 Punkte
9. RVF Steinfurth 2, 13 Punkte
10. TuSpo Mengeringhausen 2, 9 Punkte
11. RVT Wölfersheim 1, 8 Punkte
12. RV 02 Laubach 2, 3 Punkte

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing