Radpolo: Deutschlandpokal-Spieltag in Aßlar

[Dieser Artikel benötigt eine Lesezeit von circa 1 Minute]

ASSLAR – Am Samstag (23.01.16) geht es in Aßlar um das Halbfinale im Radpolo-Deutschlandpokal der Frauen.

In der Aßlarer Schulsporthalle in der Bornstraße (Bornstraße 12, 35614 Aßlar) steht der Halbfinal-Spieltag im Radpolo-Deutschlandpokal der Frauen Gruppe 2 an.

Drei teilnehmende Mannschaften kommen aus Frellstedt in Niedersachsen (Deutscher Meister 2015), ein Team aus Tollwitz in Sachsen-Anhalt, Stein bei Nürnberg in Bayern und der Nachbarverein des ausrichtenden RV Schwalbe Aßlar, der RKB Wetzlar, der mit Sabrina Schulwitz und Ersatzspielerin Alice Bottelberger antritt. Beginn ist um 13 Uhr und der Eintritt ist frei. (pm)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing

Anzeige
Anzeige