Kategorie: Breitensport

Straßenfest für Verkehrswende-Debatte in Gießen

Foto: Matthias Steinberger

GIESSEN – Den Anstoß zu einer Verkehrswende-Debatte soll am Samstag (20.10.) ein Straßenfest auf dem Gießener Anlagenring liefern. Von 12 bis 17 Uhr wird dafür ein Straßenabschnitt in der Innenstadt für den Verkehr gesperrt und umfunktioniert.

Gute Teilnehmerzahlen, weniger Veranstaltungen

OPPERSHOFEN – Die Veranstalter von Rad- und Countrytourenfahrten im Hessischen Radfahrerverband kamen zur Breitensport-Konferenz zusammen. Helfermangel und hohe Auflage lassen trotz guter Teilnehmerzahlen den Terminkalender für das neue Jahr schrumpfen.

Veranstaltungs-Tipp: Kleinlindener CTF rund um Dünsberg

KLEINLINDEN – Es geht noch einmal in Richtung Dünsberg, jedoch nicht als Wettkampf: Die RV Gießen-Kleinlinden lädt am 28. Oktober zur Country-Touren-Fahrt (CTF) „Rund um den Dünsberg“ mit Marathon.

Zehn zum Zehnten (21): Zehn Rad-Verkehrszeichen

GIESSEN – Über 500 Verkehrszeichen gibt es in Deutschland – darunter einige speziell für Radfahrer. In unserem Format „Zehn zum Zehnten“, in Zusammenarbeit mit dem pressedienst-fahrrad, zeigen wir zehn wichtige Rad-Verkehrszeichen und was sie bedeuten.

ADFC-Fahrradklima-Test 2018 läuft

BERLIN – Das Fahrrad ist in aller Munde, wenn es um intelligente Mobilität in der Stadt geht. Aber wie steht es wirklich um das Fahrrad-Klima auf deutschen Straßen? Macht das Radfahren Spaß – oder ist es eher zum Abgewöhnen?

„Menschen für Kinder“ fahren Rekordsumme ein

WETZLAR – 600 Radfahrer, 150 Helfer, 112 Kilometer: Die Spenden-Radtour des Vereins „Menschen für Kinder“, von Wetzlar durch den Landkreis Gießen und Ausläufer des Landkreis Marburg-Biedenkopf, war ein sportliches Großereignis – mit Rekord-Ergebnis.

Fotos: Spenden-Radtour „Menschen für Kinder e.V.“

WETZLAR/GIESSEN – Das kann sich sehen lassen: Der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ war mit 600 Radfahrern auf Spendenfahrt durch Mittelhessen und wir haben den Auftakt bis zum ersten von sechs Zwischenstopps in 16 Fotos festgehalten.

Veranstaltungs-Tipp: RVG Hungen lädt zur Radwandertour

HUNGEN – Nach der Teilnahme am Stadtradeln beteiligt sich der RVG Hungen an der „Europäischen Woche des Sports“ (23.-30.09.2018) und folgt damit als Teilnehmer der Initiative der Europäischen Kommission für ein aktiveres und gesünderes Europa.

Antwort mit Lastenrädern und Bollerwagen

GIESSEN  – Stickoxide, Lärm, Stau, Staub, Klimakollaps – das ALLradTeam antwortet mit Lastenrädern und Bollerwagen. Nach fünf Lastenrädern an vier Leihstationen erweitert das Allmende Lastenrad Projekt – das ALLrad sein unkommerzielles Angebot um drei Bollerwagen.

Radwanderer aus sechs Vereinen trafen sich

HUNGEN – Bei schönstem Fahrradwetter haben 15 Radler der Mittwochsgruppe des RVG Hungen an der zweiten Sternfahrt des Radsportbezirks Taunus-Wetterau teilgenommen. Über Echzell und das Bingenheimer Ried führte der Weg an der Nidda entlang.

Zehn zum Zehnten (20): Liebe auf den zehnten Tipp

GIESSEN – Für leidenschaftliche Radfahrende steht fest: Der ideale Partner teilt die Liebe fürs Fahrrad. In unserem Format „Zehn zum Zehnten“, in Zusammenarbeit mit dem pressedienst-fahrrad, zeigen wir, was man bei einem Date mit einem Radfan beachten sollte.

600 Radfahrer schlängeln sich durch Mittelhessen

WETZLAR/GIESSEN – Der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ hat am Samstagmorgen (08.09.) seine 22. Spendenradtour aufgenommen. 600 Radfahrer sind über 112 Kilometer noch bis in den Abend für den guten Zweck in Mittelhessen unterwegs.

Menschen für Kinder auf 112km-Benefiz-Radtour

WETZLAR – Die „Menschen für Kinder“ Benefiz-Radtour führt am Samstag (08.09.) über 112 Kilometer durch den Landkreis Gießen und Ausläufer des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Start und Ziel ist der diesjährige Hauptsponsor, die Leica Camera AG in Wetzlar.

Abstimmung über Fahrradfreundlichkeit gestartet

BERLIN – Von heute (01.09.) bis zum 30. November läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten.