Anzeige

Kategorie: Countrytourenfahren (CTF)

In eigener Sache: Eure Meinung ist gefragt

Foto: www.pexels.com

GIESSEN – Wie kann die Zukunft für Radsportnachrichten.com aussehen? Wir beschäftigen uns mit dieser Frage und möchten mit euch über neue Wege nachdenken, hier und da zurück- oder vorausblicken und ein Meinungsbild bekommen.

Ersehnter Wetterwechsel zur Wochenmitte

Foto: Bundes-Radsport-Treffen

HANNOVER – Dass ausgerechnet die Woche des Bundes-Radsport-Treffens von Unwettern und Hochwasser heimgesucht wird, schmerzte Organisatoren und Teilnehmer in Hannover. Doch am Mittwoch (26.07.) wechselte das Wetter und ließ Hoffnung für die nächsten Tage aufkommen.

Fotos: Halbzeit beim Bundes-Radsport-Treffen

HANNOVER – Gut 500 Radsportler feiern in Hannover das Fahrrad als Breitensport-Gerät. Bis zur Wochenmitte mussten sie durch etliche Hundert Kilometer Regen fahren, bis sich ein Wetterwechsel abzeichnete. Unsere Bilderstrecke liefert Eindrücke.

Verbandsfahrt bot besonderes Fahrerlebnis

Bundes-Radsport-Treffen in Hannover. Foto: Bernd Schmidt

HANNOVER – Die ersten Touren beim einwöchigen Bundes-Radsport-Treffen in Hannover sind absolviert. Viele Höhenmeter, zuviel Regen und ein Wegweiser zuwenig prägten die Ausfahrten an den ersten beiden Tagen in Niedersachsen.

Bundes-Radsport-Treffen in Hannover gestartet

Foto: Bernd Schmidt

HANNOVER – Das Bundes-Radsport-Treffen hat gestern (22.07.) in Hannover mit Sternfahrten begonnen. Heute werden einige Hundert Kilometer für Touren und Marathons angeboten. Eine Woche lang gibt es in Hannover ein radsportliches Breitensport-Angebot.

Eine Woche Bundes-Radsport-Treffen in Hannover

Symbolbild: Stephan Dietel

HANNOVER – Am Samstag (22.07.) startet das BDR Bundes-Radsport-Treffen 2017 in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Der Radsportbezirk Hannover bietet eine Woche lang ein umfassendes Angebot rund um den Radsport als Breitensport.

Oberhessen-Rundfahrt und Mountainbike-Tour

Oberhessen-Rundfahrt und zur Mountainbike-Tour Radfahrerverein „Germania 1912“ e.V. Hungen

HUNGEN  – Der Radfahrer-Verein „Germania 1912 e.V.“ Hungen lädt am Samstag (23.07.) zu seiner traditionellen Oberhessen-Rundfahrt und zur Mountainbike-Tour auf neu geplanten, ausgeschilderten Strecken rund um Hungen ein.

„Zieleinlauf“ für Trikotversteigerung

Picnics-Radtrikot von Heinrich Stumpf

GROSSEN-BUSECK – Mit dem Zieleinlauf der Tour de France am Sonntag (23.07.) in Paris endet auch die Versteigerung eines besonderen Radtrikots zugunsten des Vereins „Menschen für Kinder“.

Weltrekord der Weltumrundung soll fallen

Symbolfoto: Thomas Meixner (pd-f.de)

PARIS – Der schottische Abenteurer Mark Beaumont will von Paris aus den derzeitigen Weltrekord einer Weltumrundung per Fahrrad brechen und mit geplanten 80 Tagen den bestehenden Rekord deutlich unterbieten.

(Anzeige) Zehn zum Zehnten (6): Radtypen

Foto: Gregor Bresser (www.pd-f.de)

GIESSEN – Am Montag (12.06.) feiert das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Doch die Idee von Karl Drais ist nicht alt, sondern hochmodern. Für fast jeden Einsatzzweck gibt es passende Fahrräder. In unserem Format „Zehn zum Zehnten“ stellen wir zehn moderne Radtypen vor.

Veranstaltungs-Tipp: Aktionstag „Wetzlar radelt“

WETZLAR – Zum Aktionstag „Wetzlar radelt“ im Rahmen der Kampagne „Stadtradeln“ lädt die Stadt Wetzlar am Sonntag (11.06.) ab 9 Uhr ins Wetzlarer Stadion ein.

Gemeinsame Fahrten zum „Stadtradeln“

Foto: Thomas Stapel

GIESSEN – Eine ganze Reihe an gemeinsamen Ausfahrten findet im Aktionszeitraum des „Stadtradeln“ in Gießen vom 20. Mai bis zum 9. Juni statt, bevor er zur Preisverleihung für die Teilnehmer geht.

„Rad-Aktiv 2017“ und Blaulichttag in Gießen

Foto: Landkreis Gießen

GIESSEN – Radfahren, damit etwas für wohltätige Zwecke tun und die Gelegenheit haben, sich über eine Vielzahl von Blaulicht-Fahrzeugen live zu informieren: Der „Rad-Aktiv 2017“ macht das alles am Sonntag (21.05.) in Gießen möglich.

Veranstaltungs-Tipp: Busfahrt zum Tour-de-France-Start

GIESSEN – Der Radsportbezirk Lahn hat eine Busfahrt zum Start der Tour de France nach Düsseldorf geplant. Zwei Stopps zum Zusteigen sind am 1. Juli vorgesehen.