Anzeige

Kategorie: Strasse

Vier Mittelhessen unter „neuneinhalb“ Fahrern

BELLHEIM – Nach der Saison ist vor der nächsten Saison: Bei der Jahresabschlussfeier des rheinland-pfälzischen RC Silber Pils Bellheim wurde das Team für die Saison 2020 vorgestellt – darunter vier Fahrer die in Mittelhessen zu Hause sind.

Saisonabschluss mit Bahnrad-WM der Masters

GIESSEN – Eine ereignisreiche Woche zum Saisonabschluss hatte kürzlich Axel Goers von der RSG Gießen und Wieseck bei der Bahnrad-WM der Masters in Manchester. Und auch Erinnerungen an sein schmerzliches Rennen im Jahr 2016 fuhren mit.

Ergometer-Training für Jedermann in Kleinlinden

KLEINLINDEN – In Kleinlinden wird seit einigen Tagen wieder auf dem Rollen-Ergometer trainiert. Zwei Mal pro Woche kommt die Trainingsgruppe zusammen und bereit sich bis zum Frühjahr systematisch auf den Beginn der neuen Saison vor.

Christian Schmidt siegt erneut in Rad-Bundesliga

ESLOHE –  Christian Schmidt von der RSG Gießen und Wieseck hat kürzlich zum zweiten Mal in Folge die „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ in der Masters-Kategorie gewonnen. Das letzte Rennen im Sauerland war aber nochmal „ein richtiges Stück Arbeit“.

Wimpernschlag von Titelverteidigung entfernt

ST. JOHANN/TIROL – Zum Airport-Sprint im Rahmen des Weltpokals war Axel Goers von der RSG Gießen und Wieseck als Vorjahressieger angereist. Die Titelverteidigung war das erklärte Ziel, doch lediglich ein Wimpernschlag machte das Podium aus.

2020 mit Bundesliga-Führung beim Heimrennen?

GIESSEN – Das letzte Teil der jüngsten Auflage ist gerade verstaut, da klingen schon Ideen für das nächste Jahr beim Radrennen „Rund um das Stadttheater“ an. Und die Spitze der Rad-Bundesliga soll 2020 erklommen werden – nur bitte nicht am

Rad-BL: Placeworkers prägen Bundesliga-Finale

SEBNITZ – Dieses Ergebnis war mehr als ein Fingerzeig: Das Abschneiden der RSG Placeworkers beim Finale der „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ der Frauen im sächsischen Sebnitz konnte auch als Ansage für die nächste Saison gewertet werden.

Am Eisenberg Hessens beste Bergfahrer ermittelt

KIRCHHEIM – Frische Medaillen im Bergzeitfahren gab es in dieser Saison auch für einige mittelhessische Fahrer. Um Hessenmeister zu werden waren 5,1 Kilometer und 351 Höhenmeter am Eisenberg bei Kirchheim-Gersdorf zu absolvieren.

Stadttheater: Impressionen in Fotostrecken

GIESSEN – Die RSG Gießen und Wieseck veranstaltete am vergangenen Sonntag (15.09.) mit ihrem Traditionsrennen „Rund um das Stadttheater“ insgesamt neun Radrennen, deren Impressionen wir euch nun in vier kompakten Fotostrecken nachreichen können.

Stadttheater: Video vom Gießener Traditionsrennen

GIESSEN – Zahlreiche Zuschauer haben am Sonntag (15.09.) die jüngste Auflage von „Rund um das Stadttheater“ besucht. Wer nicht live dabei sein konnte oder es nochmal sehen möchte: Wir haben den Renntag in sechseinhalb Minuten Video zusammengefasst.

Stadttheater: Koop gewinnt mit langem Anlauf

GIESSEN – Des einen Freud‘, des anderen Leid: Der neue Rennmodus bei „Rund um das Stadttheater“ hat die Ergebnislisten durchmischt, denn es gab nur einen Versuch für den perfekten Sprint. Doch die Vorarbeit musste viel früher beginnen.

RSG Placeworkers gewinnen Rad-Bundesliga-Finale

SEBNITZ – Die RSG Placeworkers haben das Finale der „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ in Sebnitz gewonnen. Svenja Betz setzte sich nach 78 Kilometern in der Tageseinzelwertung im Trikot der Wiesecker Bundesliga-Mannschaft durch.

RSG Placeworkers holen sich den Zeitfahrsieg

GENTHIN – Die Zeitfahrspezialistinnen der RSG Placeworkers holten sich am vergangenen Sonntag (08.09.) einen Sieg im Mannschaftszeitfahren. Für das Quartett um Anna Giesen, Sam Sandten, Helena Bieber und Adelheid Schütz kam das Ergebnis etwas überraschend.

Wohin am Wochenende (14./15.09.)

REDAKTION – In unserer kompakten Serie „Wohin am Wochenende“ erinnern wir euch an Events und Wettkämpfe, die am Wochenende in Mittelhessen und den benachbarten Regionen bevorstehen.