Anzeige

Kategorie: ADFC Gießen

IAA-Demonstration mit Fahrrad-Sternfahrt

GIESSEN – Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Gießen ruft zur Teilnahme an einer Demonstration mit Fahrrad-Sternfahrt anlässlich der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main am 14. September auf.

Bunter Zug für Verkehrswende zog durch Gießen

GIESSEN – Gemeinsam unterwegs für maximale Aufmerksamkeit: Bei Gießens erster Fahrrademo „Kidical Mass“ wurde dem Radfahren in der Stadt und der innerstädtischen Mobilität eine bunte und deutlich wahrnehmbare Plattform geboten.

ADFC-Fahrradklima-Test 2018 läuft

BERLIN – Das Fahrrad ist in aller Munde, wenn es um intelligente Mobilität in der Stadt geht. Aber wie steht es wirklich um das Fahrrad-Klima auf deutschen Straßen? Macht das Radfahren Spaß – oder ist es eher zum Abgewöhnen?

Abstimmung über Fahrradfreundlichkeit gestartet

BERLIN – Von heute (01.09.) bis zum 30. November läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten.

Lob für Stadtreinigungsfahrzeuge in Gießen

GIESSEN – Der ADFC Gießen hat anlässlich der zunehmenden Forderung nach Abbiegeassistenten bei LKW zur Vermeidung von Unfällen die Situation bei den Stadtreinigungsfahrzeugen der Stadt Gießen beleuchtet. Sein Fazit fällt positiv aus.

Lahntalradweg mit neuem Verlauf

GIESSEN – Radtouristen in Gießen pedalieren nun auf der Innenstadt-Seite entlang der Lahn: Zum Beginn der Fahrradsaison hat das Land Hessen den Verlauf des Lahntalradwegs im Gießener Stadtgebiet verlegt. Weitere Maßnahmen sollen folgen.

ADFC Gießen führt Fahrrad-Codierungen durch

GIESSEN – Der Gießener Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) bietet zum Saisonstart wieder Termine zur Fahrrad-Codierung an. Damit soll das Rad leichter seinem rechtmäßigen Besitzer zugeordnet werden können, wenn es gestohlen wurde.

Politik: Förderung gewerblich genutzter Lastenräder

FRANKFURT – Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm für Lastenräder und Lastenhänger mit Elektroantrieb aufgelegt. Unternehmen und Behörden können 30 Prozent Zuschuss – maximal 2.500 Euro – für Investitionen in Schwerlastenräder erhalten.

Politik: Radentscheide in Darmstadt, Frankfurt und Kassel

FRANKFURT – In drei hessischen Städten haben sich Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern formiert, die das Ziel verfolgen, eine fahrradfreundlichere Politik durch einen Bürgerentscheid zu erwirken.

Ungewöhnlicher Auftritt zur Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Foto: HMWEVL

WIESBADEN – Das sorgte für Aufsehen: Die sieben Teilnehmer einer Podiumsdiskussion im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung rollten kürzlich auf Liegerädern in den Plenarsaal und eröffneten damit passend das Thema.

Fahrradfreundlichkeit bewertet und analysiert

Symbolfoto: Gerhard Westrich (ADFC)

GRÜNBERG – Zum siebten Mal hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) 2016 seinen Fahrradklimatest durchgeführt. Der ADFC-Kreisverband hat nach der Veröffentlichung der Ergebnisse dieser Tage einmal speziell auf die Bemerkungen in der Stadt Grünberg geblickt.

Gemeinsame Fahrten zum „Stadtradeln“

Foto: Thomas Stapel

GIESSEN – Eine ganze Reihe an gemeinsamen Ausfahrten findet im Aktionszeitraum des „Stadtradeln“ in Gießen vom 20. Mai bis zum 9. Juni statt, bevor er zur Preisverleihung für die Teilnehmer geht.

Fotos: „Stadtradeln“-Auftakt in Gießen

GIESSEN – Wir haben uns an das Hinterrad und die Fersen von „Stadtradeln“-Star Tobias Grabner geheftet und den Aktionstag der Kampagne in Gießen für eine große Bilderstrecke mit ihm besucht.

Aktionstag zum „Stadtradeln“-Auftakt in Gießen

Foto: Klima-Bündnis

GIESSEN – Am Samstag (20.05.) startet die Mitmach-Kampagne „Stadtradeln“ in Gießen. Von 11 bis 15 Uhr lädt ein Aktionstag mit vielfältigen Angeboten und Attraktionen auf den Gießener Katharinenplatz ein.