Anzeige

Kategorie: RSG Buchenau

Kräftemessen an Dautphes kleiner Schwester

BREIDENBACH/BUCHENAU – Die neue Saison der Straßenradsportler in Deutschland ist erst wenige Tage alt. Am Sonntag (07.04.) eröffnet der „Preis der RSG Buchenau“ die Rennsaison in Mittelhessen und schreibt eine junge Tradition bei der ausrichtenden RSG Buchenau fort.

Weltmeisterschaft wirkt sich auf Dautphe aus

DAUTPHE – Die RSG Buchenau hat sich in der Rad-Bundesliga etabliert. Waren es früher ihre Fahrerinnen und Fahrer, so ist man heute als Ausrichter fester Bestandteil der höchsten deutschen Liga. In diesem Jahr kommt ein neues Kapitel hinzu.

Rad-Bundesliga kommt im Mai nach Mittelhessen

FRANKFURT – Am Wochenende (30./31.03.) geht die „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ im südhessischen Einhausen in ihre neue Saison. Im Mai kommt die Talentschmiede des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für ein Heimspiel nach Mittelhessen.

Das „G“ im Namen ist die Konstante im Verein

BUCHENAU – Die Teamvorstellung der RSG Buchenau am Sitz der Roth Werke feierte in diesem Jahr ein Jubiläum, das neben dem obligatorischen Ausblick auf das neue Sportjahr auch Anlass zu einem kleinen Fazit der zurückliegenden Jahre war.

Erfolgreicher Vorgeschmack auf Meisterschaft

HIRSCHHAGEN – „Rund um das Waldhorn“ war eine gelungene Radcross-Premiere der Zweirad-Gemeinschaft Kassel und auch ein kleiner Vorgeschmack für die am Samstag (24.11.) in Wiesbaden stattfindende Radcross-Hessenmeisterschaft.

Titeljagd durch Wiesbadener Hofgut Adamstal

WIESBADEN – Das Hofgut Adamstal in Wiesbaden ist am 24. November wieder Schauplatz eines Radcross-Rennens. Die Landesverbände Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz ermitteln ihre Meister und einige Mittelhessen wollen ihren Teil dazu beitragen.

Kleinlindener in U11- und U13-Klassement vorn

GIESSEN – Mit einem Abschlussrennen in Fulda ist kürzlich der Sparkassenversicherung-Fördercup, die Nachwuchsrennserie des Hessischen Radfahrerverbandes zu Ende gegangen. In der Gesamtwertung nach 15 Rennen liegen auch einige Mittelhessen vorn.

Punkte und Podiumsplätze in Hanau

HANAU – Frische Punkte für den Nachwuchs im Straßenradsport: Beim Radrennen in Hanau holten sich auch einige Mittelhessen nochmal Wertungspunkte für den Sparkassenversicherung-Fördercup, die Rennserie im Hessischen Radfahrerverband.

RSG Buchenau führt durch das Hinterland

BREIDENBACH – Die RSG Buchenau veranstaltet am Sonntag (02.09.) zum fünften Mal ihre Hinterland-Radtourenfahrt (RTF). Es werden drei RTF-Touren und eine Familientour angeboten, um die Strecken im Hinterland bekannter zu machen.

Niclas Zimmer holt dritten Hessenmeister-Titel

KIRCHHEIM/STADTALLENDORF – Eine Prüfung der besonderen Art waren in diesem Jahr die Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren und im Einzelzeitfahren, denn beide Wettbewerbe fanden an direkt aufeinander folgenden Tagen statt.

Drei Mittelhessen holen Titel am Berg

Radsportnachrichten.com - Aktuell

KIRCHHEIM – Beim RSV Bad Hersfeld wurden auf einer 5,1 Kilometer langen Strecke, von Kirchheim-Gersdorf  nach Willingshain, beim Bergzeitfahren auf den Eisenberg die neuen Hessenmeister in dieser Disziplin ermittelt. Dabei ging drei Mal Gold nach Mittelhessen.

Schnelle Beine und ein bisschen Glück gewinnen

BURKHARDSFELDEN – Kondition kann man trainieren, Glück nicht. Das machte die dritte Auflage des Rinn Ideengarten-Rennens manchem Teilnehmer deutlich. Und so freute man sich über das Glück der Anderen, wenn man diesmal das Nachsehen hatte.

Fotos: Beste Bilder aus Burkhardsfelden

BURKHARDSFELDEN – Es ist aktuell der größte Rundkurs für ein regelmäßiges Straßenradrennen in Mittelhessen. Mit entsprechend vielen Fotografen waren wir im Einsatz und präsentieren eine große Bilderstrecke vom Rinn Ideengarten-Rennen in Burkhardsfelden.

Starterlisten versprechen packenden Renntag

BURKHARDSFELDEN – Am Sonntag (03.06.) findet wieder das Rinn Ideengarten-Rennen zwischen Burkhardsfelden, Albach und Oppenrod statt. Der Rundkurs in Mittelhessen scheint inzwischen sehr beliebt zu sein, wie die Starterlisten zeigen.