Anzeige

Kategorie: RSG Gießen und Wieseck

Wohin am Wochenende (22./23.06)

REDAKTION – In unserer kompakten Serie „Wohin am Wochenende“ erinnern wir euch an Events und Wettkämpfe, die am Wochenende in Mittelhessen und den benachbarten Regionen bevorstehen.

Kriterium in Hanau ein erfolgreiches Pflaster

HANAU – Das 11. Kriterium in Hanau brachte kürzlich eine ganze Reihe mittelhessischer Podiumsplatzierungen hervor – von den Nachwuchsklassen, über die Senioren, bis hin zu den Elite-Amateuren, unter denen sich auf den zweiten Blick Mittelhessen befanden.

Saisonstart auf Freeride-Strecke am Schiffenberg

GIESSEN – Die Freeride-Strecke für Mountainbiker auf dem Schiffenberg bei Gießen wird am Samstag (22.06.) offiziell wiedereröffnet, nachdem sie in den zurückliegenden Wochen umfassend überarbeitet und wieder fahrbar gemacht worden ist.

RAD-BL: Frauen-Spitze folgt erst auf Platz acht

MERDINGEN – Anders als geplant verlief das Rennen der „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ in Merdingen. Doch den Wiesecker RSG Placeworkers gelang es trotz etwas kuriosem Ausgang, sich im Ergebnis der Frauen in Szene zu setzen.

Vulkan-Race: explosive Bundesliga Rennen

GEDERN – Im Finale des Vulkan-Race Wochenendes kämpften unsere Mittelhessen in der internationalen MTB Bundesliga gegen die deutsche Spitze des Mountainbikesports. Moritz Schäb vom TGV Schotten setzte mit Platz sechs ein großes Ausrufezeichen.

Vulkan-Race: ein erfolgreiches 2h-Rennen

GEDERN – Auf der Strecke des Vulkan-Race gewinnen Natascha Fischer und Benjamin Schul vom RSC Grünberg das 2-Stunden-Rennen zum vierten Lauf des MTB Hessencups. Den Sieg der weiblichen Einzelstarter sicherte sich Birgit Jüngst-Dauber.

Showtime für das Vulkan-Race Gedern

GEDERN – Am Wochenende werden mit dem Vulkan-Race hochklassige Cross Country Rennen ausgetragen. Zuschauer und Teilnehmende erwartet der MTB Hessencup, die Nachwuchsbundesliga und das C1 dotierte MTB Bundesliga Rennen.

Schmidt und Eise stürmen zum Zeitfahrtitel

STADTALLENDORF – Der Hessische Radfahrerverband hat seine Besten im Einzelzeitfahren ermittelt. Bei der Meisterschaft in Stadtallendorf blieben einige Medaillen direkt in Mittelhessen – zum Beispiel durch den Tagesschnellsten Tobias Eise vom TGV Schotten.

Bezirksmeisterschaft legt eine Pause ein

BURKHARDSFELDEN – Am Sonntag (02.06.) sollte sie wieder ihre Runden drehen: Die Bezirksmeisterschaft der Straßenradsportler. Doch der sieben Kilometer lange Rundkurs von Burkhardsfelden über Albach und Oppenrod bleibt in diesem Jahr leer.

RAD-BL: Ventker und Team überzeugen erneut

KARBACH – Mit dem nächsten Rennen folgte der nächste Fingerzeig der RSG Placeworkers: Bei der „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ in Karbach setzten sich die Wiesecker-Bundesligafahrerinnen erneut in der Einzel- und Mannschaftswertung in Szene.

Große Meister beim Überwald Bikemarathon

SIEDELSBRUNN – Beim 18. Überwald Bikemarathon zeigten sich neben ehemals großen Meistern auch einige Mittelhessen im vorderen Fahrerfeld. Auf der Kurzstrecke erreichte Natascha Fischer vom RSC Grünberg den dritten Gesamtplatz der Frauen.

RAD-BL: Video-Rückblick auf Renntag in Dautphe

DAUTPHE – Eine Woche ist es her, dass die „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ in Dautphe gastierte. Am Sonntag (26.05.) geht es für die Rad-Bundesliga ins bayerische Karbach. Wir blicken mit einem Video noch einmal zurück und voraus.

Erstes Weltcup-Rennen für Noah Jung

ALBSTADT – Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter Noah Jung von der RSG Gießen und Wieseck. Im Nationaltrikot durfte er in Albstadt sein erstes MTB Weltcup-Rennen bestreiten und den weltbesten Mountainbikern persönlich gegenüber treten.

RAD-BL: RSG Placeworkers unterstreichen Stärke

DAUTPHE – Die Rad-Bundesliga war in Dautphe zu Gast. Während die Frauen, Juniorinnen und Junioren um frische Punkte für die „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ fuhren, gingen auch ein Jedermannrennen und Lizenzrennklassen mit heimischen Teilnehmern auf die Strecke.