Kategorie: RSG Gießen und Wieseck

Niclas Zimmer holt dritten Hessenmeister-Titel

KIRCHHEIM/STADTALLENDORF – Eine Prüfung der besonderen Art waren in diesem Jahr die Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren und im Einzelzeitfahren, denn beide Wettbewerbe fanden an direkt aufeinander folgenden Tagen statt.

Jost und Fügert gewinnen in Baunatal

BAUNATAL – Thorben Jost vom RSC Grünberg (Team Mader Stop&Go) gewinnt in Baunatal den fünften und somit finalen Lauf des MTB-Hessencup 2018 und beendet die Rennserie als Sieger der U17-Gesamtwertung. Es ist sein vierter Gesamtsieg in Folge.

Drei Mittelhessen holen Titel am Berg

Radsportnachrichten.com - Aktuell

KIRCHHEIM – Beim RSV Bad Hersfeld wurden auf einer 5,1 Kilometer langen Strecke, von Kirchheim-Gersdorf  nach Willingshain, beim Bergzeitfahren auf den Eisenberg die neuen Hessenmeister in dieser Disziplin ermittelt. Dabei ging drei Mal Gold nach Mittelhessen.

Rocky Mountain Demo Tour auf dem Schiffenberg

GIESSEN – Am Wochenende (11.-12.08.) ist die Rocky Mountain Demo Tour auf den Gießener Schiffenberg zu Besuch. Bikesportler und Interessierte sind eingeladen insgesamt sieben unterschiedliche Mountainbikes zu testen.

BRT: Breitensportler feiern Bergzeitfahrer

LANGENSELBOLD – Ein Bergzeitfahren auf den Wingertskippel brachte am Donnerstagabend (26.07.) sportlichen Wettkampf in das einwöchige Bundes-Radsport-Treffen in Langenselbold. Für Radsportnachrichten.com besuchte der Gießener Martin Aslan die Veranstaltung.

Cross-Country DM: Schäb und Jung in Top-Fünf

ST. INGBERT – Bei den Deutschen Cross-Country-Meisterschaften in St. Ingbert freuten sich gleich drei Mittelhessen über eine Platzierung in den Top-Fünf. Im Rennen der U19 holte Schäb das Silbermetall und Jung fuhr auf Platz fünf.

Vor Verfolgern und der Langeweile geflohen

EINHAUSEN – Erfolg ist, wenn man das erreicht, was man sich zum Ziel gesetzt hat. So gesehen kann der Burkhardsfeldener Victor Brück seine Teilnahme an der DM im Straßenradrennen der Männer Elite trotz Platz 162 als Erfolg werten.

Fotos: Rad-DM Männer mit Mittelhessen

EINHAUSEN – 228 Kilometer verteilt auf 19 Ruden boten jede Menge Möglichkeiten für beste Bilder von der Rad-DM der Männer Elite. Wir haben 16 Motive für eine Bilderstrecke ausgewählt, die auch einige Mittelhessen in Aktion zeigen.

Fotos: Rad-DM Frauen mit RSG Placeworkers

EINHAUSEN –  Am vergangenen Samstag (30.06.) wurde bei den Deutschen Straßenmeisterschaften im südhessischen Einhausen das Frauenrennen ausgetragen. Wir waren vor Ort und haben die Frauen-Elite der RSG Placeworkers aus Gießen-Wieseck abgelichtet.

RAD-DM: Ackermann statt Ausreißersieg

EINHAUSEN – Alle Ausreißversuche halfen am Ende nichts: Der neue Deutsche Meister im Straßenrennen der Männer Elite gewann im Massensprint und heißt Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe). Aber auch die zwei Mittelhessen können das Rennen als Erfolg werten.

RAD-DM: Brücks Ausreißergruppe eingeholt

EINHAUSEN – Die Karten bei der DM werden neu gemischt: Die Spitzengruppe um Victor Brück ist eingeholt und neue Namen sind aktuell an der Spitze. Doch Brücks Fluchtruppe war eine starke Leistung und hat das Rennen mitgeprägt.

RAD-DM: Victor Brück in Ausreißergruppe

EINHAUSEN – Das Duell um die Deutsche Meisterschaft im Straßenrennen der Männer Elite ist eröffnet. Mit Victor Brück und Tim-Jonas Reuß sind zwei Mittelhessen mit ihren Teams dabei. Brück begann die Meisterschaft direkt in einer Ausreißergruppe.

RAD-DM: Platz 20 für RSG Placeworkers

EINHAUSEN – Liane Lippert (Team Sunweb Women) ist neue Deutsche Meisterin im Straßenrennen der Frauen. Im südhessischen Einhausen gewann sie den Titel im Sprint einer Ausreißergruppe. Kurz dahinter konnten auch die RSG Placeworkers einen Erfolg feiern.

RAD-DM: die Frauen sind gestartet

EINHAUSEN – Das Straßenrennen der Frauen wurde um 16 Uhr im sühessischen Einhausen gestartet.  Nach elf Runden mit insgesamt 132 km wird es eine neue deutsche Meisterin geben. Im Fahrerfeld vertreten sind drei Frauen der RSG Placeworkers aus Gießen-Wieseck.