Anzeige

Kategorie: RSV Krofdorf-Gleiberg

Zum Abschluss macht sich Sicherheit breit

WALDREMS – Die beiden Duos des RSV Krofdorf-Gleiberg in der 2. Radball-Bundesliga beenden die Punktrunde im Mittelfeld. Der Klassenerhalt war bereits vor dem letzten Spieltag sicher und damit von den Mittelhessen zum Abschluss nicht mehr Alles abverlangt.

Klassenerhalt noch nicht in trockenen Tüchern

WALDREMS – Am fünften Spieltag der 1. Radball-Bundesliga konnten Luca Wagner und Sascha Götz vom RSV Krofdorf-Gleiberg den vorzeitigen Klassenerhalt nicht vollbringen. Gerade einmal zwei Punkte trennen die Krofdorfer vom Abstieg.

Krofdorfer sichern Klassenerhalten in 2. Liga

GINSHEIM – Am fünften Spieltag der 2. Bundesliga schafften beide Krofdorfer Mannschaften vorzeitig das Saisonziel, den Klassenerhalt. Die Krofdorfer Dritte verbesserte sich auf Rang fünf und die Krofdorfer Zweite festigte Rang sechs.

Krofdorfer 6er platziert sich bei DM achtbar

KÖLN – Die Kunstradsportlerinnen des RSV Krofdorf-Gleiberg qualifizierten sich mit zwei Mannschaften für die DM in Köln-Finkenberg. Im 6er platzierten sie sich mit persönlicher Bestleistung achtbar, während dem 4er im Finale die Nerven flattern.

Oberhessenpokal wichtige Station im Saisonverlauf

HUNGEN – Der 41. Oberhessenpokal mit dritter D-Kadersichtung der Kunstradfahrer fand kürzlich in der Stadthalle Hungen statt. Er war Generalprobe für die Hessenmeisterschaft der Schüler und die Deutsche Junioren Meisterschaft.

Abel/Möwes für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

WÖBBELIN – Die U13-Radballer Noah Abel und Moritz Möwes vom RSV Krofdorf-Gleiberg haben sich eindrucksvoll für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert und damit den bisher größten Erfolg in ihrer jungen Laufbahn geholt.

Krofdorfer U15 fliegt im DM-Halbfinale raus

KEMNAT – Die U15-Radballer Luka Weigand und Julian Götzl vom RSV Krofdorf-Gleiberg sind im Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft ausgeschieden. Nach Meinung der Trainer hätte mehr erreicht werden können.

U11 nimmt Kurs auf Hessenmeisterschaft

NAUROD – Beim zweiten Spieltag der Qualifikationsrunde der U11 zur Radball-Hessenmeisterschaft in Wiesbaden-Naurod schlugen Henri Abel/Lorenz Wegner und Jaris Häuser/Luka Leib vom RSV Krofdorf-Gleiberg den Weg Richtung Meisterschaft ein.

Abel/Möwes sorgen im Viertelfinale für Spannung

WORFELDEN – Für die U13-Radballer Noah Abel und Moritz Möwes vom RSV Krofdorf-Gleiberg ging es in Worfelden um die Qualifikation für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft. Und die beiden Mittelhessen hielten es lange spannend.

Letztes Spiel entschied über Platz auf dem Podium

METHLER – Die Krofdorfer U15-Radballer Julian Götzl und Luka Weigand haben sich für das Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft qualifiziert und schon damit für das beste Ergebnis ihrer noch jungen Laufbahn gesorgt.

Zwei Krofdorfer Teams fahren zur Kunstrad-DM

SCHWANEWEDE – Der RSV Krofdorf-Gleiberg war mit seinen Mannschaften im 4er und 6er Kunstradsport in Schwanewede bei Bremen am Start und schaffte dort die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Radball-Verbandsliga spielte in Baunatal

BAUNATAL – In Baunatal fand der fünfte Spieltag der Verbandsliga Nord statt. Der RSV Krofdorf-Gleiberg war mit der Mannschaft Frederik Schubert und Lucas Gaston Dysli gegen Teams aus Tann, Baunatal und Heddernheim angetreten.

Halbfinal-Aus für Krofdorfer U17-Radballer

KEMNAT – Dass sie das Halbfinale der DM erreichten, war eine achtbare Leistung. Dass für Santino Muhl und Ben Weigand dann aber Schluss war, kann in ihrem ersten Jahr in der Spielklasse U17 durchaus verkraftet werden.

Souveräner Start für Krofdorfer Abel/Wegner

KROFDORF – In heimischer Halle beim RSV Krofdorf-Gleiberg fand der erste Qualifikationsspieltag zur Radball Hessenmeisterschaft in der Spielklasse U11 statt. Dem Ausrichter-Duo Henri Abel und Lorenz Wegner gelang ein souveräner Start.