Kategorie: RV Gießen-Kleinlinden

Training: Gruppe spielt auf Rolle die Hauptrolle

KLEINLINDEN – Die Form wird im Winter gemacht: Mit dem Ende der Freiluftsaison kommen in Kleinlinden zwei Mal pro Woche Radsportler zum Ergometer-Training für Jedermann zusammen. Wir waren zum Auftakt dabei und haben uns das Treiben erklären lassen.

Training: Ergometer-Gruppe für Jedermann startet

KLEINLINDEN – In Kleinlinden trifft man sich ab Montag (15.10.) wieder zwei Mal wöchentlich zum Training auf dem Rollenergometer. An dem kostenlosen Training kann Jeder teilnehmen, der ein Fahrrad und einen Rollentrainer besitzt.

Veranstaltungs-Tipp: Kleinlindener CTF rund um Dünsberg

KLEINLINDEN – Es geht noch einmal in Richtung Dünsberg, jedoch nicht als Wettkampf: Die RV Gießen-Kleinlinden lädt am 28. Oktober zur Country-Touren-Fahrt (CTF) „Rund um den Dünsberg“ mit Marathon.

Punkte und Podiumsplätze in Hanau

HANAU – Frische Punkte für den Nachwuchs im Straßenradsport: Beim Radrennen in Hanau holten sich auch einige Mittelhessen nochmal Wertungspunkte für den Sparkassenversicherung-Fördercup, die Rennserie im Hessischen Radfahrerverband.

Ötztaler-Wetter maximierte die Herausforderung

SÖLDEN – Nachdem es am Vortag Schnee am Timmelsjoch gab, sollte die Herausforderung zur 38. Auflage des Ötztaler Radmarathon 2018 umso größer werden, wie das Beispiel von sechs Mittelhessen im Teilnehmerfeld zeigt.

Vereinsmeister und Rennradsaison gekrönt

KLEINLINDEN/LICH – Einer jungen Tradition folgend hat die RV 1904/27 Gießen-Kleinlinden das nahende Saisonende mit einer Vereinsmeisterschaft gefeiert. Zum dritten Mal traf man sich dafür zu einem Einzelzeitfahren am Licher Waldschwimmbad.

Podiumsplätze für Jan und Tim Nissel

FULDABRÜCK – Bei der 40. Auflage des Traditionsradrennens „Nacht von Fuldabrück“ konnten die Nachwuchsfahrer der RV Gießen-Kleinlinden mit Podiumsplätzen und Punkten für den Sparkassenversicherung-Fördercup glänzen.

Stadttheater: Anders und Redmers überraschen

GIESSEN – Mit Florian Anders (RSC Göppingen) im Eliterennen der C-Klasse und Simon Redmers (1. RV Stuttgart) in der KT-/A-/B-Klasse gelangen bei „Rund um das Stadttheater“ zwei Heimsiege, die auf den ersten Blick nicht als solche zu erkennen waren.

Fotos: Rund um das Stadttheater 2018

GIESSEN – Ein Tag, neun Radrennen und immer wieder „Rund um das Stadttheater“. Das Team von radsportnachrichten.com war von morgens bis abends am Streckenrand im Einsatz, um die Impressionen auf und neben der Strecke festzuhalten.

Stadttheater: Das Rennen machen die Fahrer schwer

GIESSEN – Das kennt fast Jeder und einige Neue kommen am Sonntag (02.09.) hinzu: Das Radrennen „Rund um das Stadttheater“, kurz das Stadttheater-Rennen, steht in den Startlöchern. Das über neunstündige Programm bietet diesmal auch zwei Rennen für Inline-Skater.

Trial-Hessencup gastierte in Kleinlinden

KLEINLINDEN – Sein zweites großes Wettkampfwochenende hat das Kleinlindener Trial-Gelände nach dem vierten Lauf des Trial-Hessencup jetzt erfolgreich hinter sich. 41 Starter lieferten sich bei drei Durchgängen in fünf Sektionen spannende Duelle.

Veranstaltungs-Tipp: Trial-Hessencup in Kleinlinden

KLEINLINDEN – Am Sonntag (26.08.) startet auf dem Trial-Gelände an der Brüder-Grimm-Schule in Kleinlinden ein Lauf zum Trial-Hessencup 2018. Die Sektionen wurden dieser Tage noch einmal speziell für den Wettkampftag vorbereitet.

Niclas Zimmer holt dritten Hessenmeister-Titel

KIRCHHEIM/STADTALLENDORF – Eine Prüfung der besonderen Art waren in diesem Jahr die Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren und im Einzelzeitfahren, denn beide Wettbewerbe fanden an direkt aufeinander folgenden Tagen statt.

Drei Mittelhessen holen Titel am Berg

Radsportnachrichten.com - Aktuell

KIRCHHEIM – Beim RSV Bad Hersfeld wurden auf einer 5,1 Kilometer langen Strecke, von Kirchheim-Gersdorf  nach Willingshain, beim Bergzeitfahren auf den Eisenberg die neuen Hessenmeister in dieser Disziplin ermittelt. Dabei ging drei Mal Gold nach Mittelhessen.