Anzeige

Randnotizen aus Breidenbach

Radrennen in Breidenbach

BREIDENBACH – Wir haben beim Radrenntag um den „Preis der RSG Buchenau“ auch „zwischen den Speichen“ gelesen – unsere Randnotizen vom Rundkurs.

Anzeige
Anzeige
Radrennen in Breidenbach

Saubere Sache: Die RSG Buchenau richtete mit viel Erfahrung den Saisonauftakt in Mittelhessen aus. Foto: Dietel

Begegnung am Berg

Scheinbar leicht kam Ronja Köckerling mit dem Start-Ziel-Anstieg im Breidenbacher Gewerbegebiet zurecht. Sie hatte sogar noch die Luft, einem deutlich schwerer atmendem und einsilbig sprechendem Nachwuchsfahrer mal eben im Anstieg das „Du“ anzubieten.

Innere Werte

Eigens für den Renntag verfüllt wurde das Loch einer Baustelle auf der Startgerade des Breidenbacher Rundkurses. Dass es Schotter und nicht Asphalt oder Sand war, bedauerte Roland Wagner, der 1. Vorsitzende der RSG Buchenau etwas. Mit einem Besen gepaart wurde aus Wagner und der Baustelle aber ein gutes Team und der Renntag ging trotz Schotterpassage sauber über die Bühne.

Das nächste Rennen kommt bestimmt

Nach dem Rennen ist vor dem nächsten Rennen: Am Pfingstmontag (25.05.15) stellt die RSG Buchenau nach dem gelungenen Saisonaufktakt mit dem Bundesligarenntag in Dautphe ein sportliches Großereignis im Hinterland auf die Beine. (sd)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing