Anzeige

„Rund um das Stadttheater“ am 2. September

GIESSEN – Am 2. September steigt eine neue Auflage des Radrennens „Rund um das Stadttheater“. Die ausrichtende RSG Gießen und Wieseck ist mit der Vorbereitung in der finalen Phase und hat wieder ein paar interessante Neuerungen zu bieten.

Anzeige
Anzeige

Plakate und Handzettel wurden dieser Tage an vielen Stellen in der Stadt verteilt. Sie künden vom Rennprogramm und verraten bereits einige Neuerungen, denn das wahrscheinlich älteste Gießener Radrennen bleibt in seinen Details modern.

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, als zur Mittagszeit ein Inline-Rennen für frischen Wind in umgekehrter Rennrichtung sorgte, sind die schnellen Rollen in diesem Jahr gleich zwei Mal auf dem 800 Meter langen Innenstadt-Oval unterwegs. Nachdem die Radsportler gegen 17:40 Uhr ihre letzte Runde durch die Johannesstraße, über die Neuen-Bäue, Südanlage und die Goethestraße gedreht haben, folgt zusätzlich zum Teamzeitfahren vom Mittag noch ein abschließender Jedermann-Wettbewerb für Inliner.

Das diesmal über neun Stunden lange Rennprogramm wird als weitere Neuerung von Live-Musik begleitet: „The Misfits“ spielen in diesem Jahr bei Start und Ziel auf dem Platz zwischen Sparkasse und Stadttheater. (sd | Foto: Stephan Dietel)

Weitere Informationen und Anmeldung auf www.stadttheaterrennen-giessen.de.

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing