Anzeige

Saisonstart auf Freeride-Strecke am Schiffenberg

GIESSEN – Die Freeride-Strecke für Mountainbiker auf dem Schiffenberg bei Gießen wird am Samstag (22.06.) offiziell wiedereröffnet, nachdem sie in den zurückliegenden Wochen umfassend überarbeitet und wieder fahrbar gemacht worden ist.

Anzeige
Anzeige

Auf der offiziellen Strecke für Mountainbiker, die seit dem Jahr 2013 von der RSG Gießen und Wieseck auf dem Schiffenberg unterhalten wird, waren umfassende Forstarbeiten notwendig geworden. Dabei wurden einige Streckenabschnitte in Mitleidenschaft gezogen und in den zurückliegenden Wochen mit Unterstützung des Sportamts und des städtischen Forstbetriebs der Universitätsstadt Gießen wieder hergestellt.

Dass die Strecke jetzt wieder fahrbar ist und einige neue Elemente bietet wird am Samstag (22.06.) gefeiert. Nach der offiziellen Eröffnung um 12 Uhr stehen vier Stunden Fahrspaß auf dem Programm bevor die Strecke in den Regelbetrieb übergeht und zu den dort ausgehängten Öffnungszeiten befahrbar ist. (sd | Archivfoto: Simon Mutz)

» Radsportnachrichten.com als App

» Ist Ihr Verein im Netz zu finden?

Wir verhelfen Ihnen zur modernen Webseite mit Smartphone App. www.radsportnachrichten.com/marketing